HILFE!! Lage des Kindes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickyyy 14.03.10 - 20:21 Uhr

Hey Mädels,

ich lag eben so auf dem Bett und habe meinen Bauch beobachtet wie er gewackelt hat. richtig süß#verliebt

Und auf einmal gings richtig ab, ich habe richtig gesehen wie ein Bein vorbei ist, unglaublich!

Naja und als ich weiter so zugeschaut habe, hab ich bemerkt, dass das Köpfchen (SL) ganz weit unten sich bewegt hat, das war schon soweit unten, dass ich angst hatte, dass sie gleich rauskommt.

Kann natürlich sein, dass das nur so aussah, dass sie so weit unten ist aber wie kann das dann sein, dass sich soweit unten eine Beule bildet, und die war nicht gerade klein...

Mach mir jetzt sorgen, da mir die letzten Tage schon so schlecht war und ich auch ganz dolle BAuchschmerzen hatte.

Kennt das jemand oder weiß was da los ist...
Wäre nämlich noch ein bisschen sehr früh für die kleine Dame.

Danke schonmal für Eure Hilfe

Nicky
31+4

Beitrag von mupfel-83 14.03.10 - 20:22 Uhr

wie sind ihre Maße?

Beitrag von nickyyy 14.03.10 - 20:26 Uhr

meinst du Körpergröße und Gewicht usw.?

sie war vor einer Woche 42cm groß und wog 1519g

Beitrag von mupfel-83 14.03.10 - 20:34 Uhr

ich habe dieses Gefühl nämlich auch oft allerdings ist meine Maus in BEL...kann mir auch nicht erklären wieso man immer dieses *rausfall-Gefühl* hat#verliebt
Aber warst doch bestimmt erst beim FÄ, oder?

Beitrag von datlensche 14.03.10 - 20:26 Uhr

na wenn du meinst das köpfchen noch gesehen zu haben, kanns ja noch nicht weit unten sein, denn ganz weit unten ist hinterm schambein und wenn sich da ne beule bildet wird dein kind hulk ;-)

die hebamme kann den kopf meines kindes immer noch über dem schambein testen und meint jedes mal "naja, is ja noch nicht weit unten" ;-) also keine sorghen...und umräumen tun die racker öfter mal...bei mir ist häufig escht schmerzhafte party mit schrauben und salti angesagt #heul

lg, lena +kilian *10.07.07 & #ei 29+5

Beitrag von nickyyy 14.03.10 - 20:35 Uhr

naja aber da wo ich das Schambein ertasten kann wo es zuende ist, ist ja schon fast ganz unten, und da war eben eine Beule und es tat ganz doll weh. Ich bin richtig erschrocken.

Da es mein erster Krümel ist, mach ich mir halt immer ein Kopf... naja ich hoff mal, dass sie nicht rausplumst #rofl

Hulk wird es nicht, das hätte man auf dem US sehen müssen ;-)

Beitrag von axaline 14.03.10 - 20:29 Uhr

Hey , wie kannst Du denn unter Deinen Bauch gucken ?
Ich seh nichtmal mehr mein Bermuda Dreieck und das schon seit der 25 SSW nicht mehr ! Auch nicht im liegen !

LG

Beitrag von nickyyy 14.03.10 - 20:32 Uhr

hab einen Bauchumfang von 92cm, keiner glaubt mir dass ich schon soweit bin. Hatte bis vor ein paar Wochen noch meine normalen Sachen an...

Beitrag von axaline 14.03.10 - 20:39 Uhr

#heul#heul#heul Das ist ja deprimierend !

Ich habe einen Bauchumfang jenseits der 120 , buhu #heul !
Naja, da muss ich wohl mit Leben !

Aber mal zu Deiner Frage, ich würd mir keine SOrgen machen, solange DU den Kopf noch überm Schambein sich bewegen siehst ist er noch nicht tief genug im Becken.
Erst wenn Wehen mit im Spiel wären, dann solltest Du vielleicht dochnochmal beim Arzt anfragen, aber so wie Du es beschreibst ist es eher unbedenklich !

Gruß Janine (33 SSW)

Beitrag von nickyyy 14.03.10 - 20:46 Uhr

na ich finde es depri, so einen mini Bauch zu haben. Damit muss ich leben... aber ich bin 1,83cm groß also verteilt sich alles recht gut.

Ok, dann schau ich eifach mal, was die Tage so passiert. Und mach mir einfach mal kein Kopf. Nächste Woche muss ich eh wieder zum Arzt.

Dank dir!