Wieviel verdient ein deutscher Serienstar?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von klimperklumperelfe 14.03.10 - 20:49 Uhr

Hallo zusammen,

das würde ich schon lange gerne wissen.

Einer wie "Jo Gerner" oder damals "Wolfgang Weigel" wird ja nicht mit 1500 Brutto im Monat nach hause gehen...

Weiß es jemand?

Danke!
Jana#blume

Beitrag von klimperklumperelfe 14.03.10 - 21:01 Uhr

Danke aber irgendwie hätte ich gerne Namen;-)

Beitrag von petunia72 14.03.10 - 22:45 Uhr

Kannst Du Dir das nicht irgendwie anhand des Artikels zusammenreimen?

Es wird wohl kaum eine Tabelle geben, die die Jahresgehälter Prominenter auflistet.

LG Tina

Beitrag von octobergirl 15.03.10 - 13:19 Uhr

Hey,

Namen kann ich Dir leider auch nicht nennen.
Aber ich habe früher (als ich noch jung und schön war) ;-) in einer ARD-Serie mitgespielt. Es war nur eine kleinere Nebenrolle (die Freundin einer Hauptrolel) aber immerhin ganz normal mit Text, also kein Statist oder so.
Die höchste Gage die ich hatte war 1.200 DM für einen Tag. Die niedrigste so ca. 350 DM, da hatte ich dann an dem Tag nur eine Szene oder so.

Also ich denke dass Hauptrollen bei Soaps schon keine üble Tagesgage haben, auch die Nebenrollen nicht. Aber Vermutungen will ich nicht anstellen. Ein schlecht bezahlter Job ist es auf alle Fälle nicht. ;-)

Liebe Grüße