könnte es eine Blasenentzündung sein?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anja-g 14.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo!

Tim (3,5 Jahre alt) rennt seit 2 Tagen ständig zur Toilette weil er meint dass er Pipi muss. Aber manchmal kommt gar nix. Manchmal halt schon.

Heute war es so schlimm. Er war bestimmt 15 Mal auf´m Klo. Aber Schmerzen scheint er keine zu haben.

Was meint ihr? Deutet das auf eine Blasenentzündung hin?

Gruß, Anja

Beitrag von thea21 14.03.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

ich sag ja.

Ich kämpfe grad irgendwie selbst damit und es tut nicht immer weh.

Bei mir ist es grad so das ich auf Toilette war und danach ein unheimlich ekelhaftes unangenehmes Gefühl habe, als müsste ich nochmal auf die Toilette, und halt irgendwas zwischen autsch und einfach nur unangenehm.

Wirklich beschreiben kann ich das nicht.

Mach ihm mal ne Wärmflasche und leg sie im auf den Unterleib, aber nicht zu heiß bitte. Viel viel trinken.

LG