wieviel kuchen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von metterlein 14.03.10 - 21:48 Uhr

Hallo,

an unserer Hochzeit wird es nachmittags eine Kuchentafel geben, da wir selbst den Kuchen mitbringen stellt sich mir nun die frage wieviel Kuchen wir "brauchen"
es werden 24 personen sein (davon 4 kinder)

ein bisschen auswahl will man ja auch haben, kann mir jemand tips geben wie wir rechnen sollten, vll auch erfahrungen.

wenn kuchen übrig bleibt wäre auch kein problem, da wir am nächsten tag noch abends eine grillfeier haben und dort den rest anbieten würden.

danke im vorraus
LG Metterlein

Beitrag von brummel-baer 15.03.10 - 08:08 Uhr

Hallo,

geh mal von durchschnittlich zwei Stücken Torte pro Gast aus. Das wären also 24x2=48 Stück Torte. Wenn Du große Stücke schneidest, bekommst Du 12 Stück aus einer Torte, bei kleinen Stücken wären es 16. Du kämst also genau mit 3 bzw. 4 Torten hin, wobei ich vielleicht noch eine zusätzlich als Reserve nehmen würde.

Gruß
BB

Beitrag von mamiki2 15.03.10 - 08:47 Uhr

Wir werden ca 50 Leute sein.

Bei uns wird es auch selbstgemachte Kuchen geben:
zwei Bleche,zwei normale Spingrformen und ich mach unseren Hoczeitskuchen selber...ist bestimmt zu viel,aber was zuviel ist wird einfach abends verteilt.

Lieber zu viel,als zu wenig.


Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von glasregen 15.03.10 - 09:27 Uhr

Hallo Metterlein,

wir sind genau 19 Erwachsene und 5 Kinder.

Wir haben eine Hochzeitstorte, zwei Kleine Kuchen (insg. 24 Stück) und noch ein gemischtes Blech mit 18 Stück bestellt.

Die Kuchenauswahl wurde uns vom Restaurant so vorgeschlagen.

liebe Grüsse

Nici

Beitrag von metterlein 15.03.10 - 13:13 Uhr

#danke für eure antworten!

gut das ich nochmal nachgefragt habe, mein zukünftiger meinte 6-7 kuchen #schock aber das wird wohl viel zu viel sein, wenn ich das so lese.

muss ich mehr rechnen wenn es mittags kein mittagessen gibt?

LG Metterlein

Beitrag von hasi59 15.03.10 - 15:26 Uhr

Also ehrlich gesagt hätte ich auch mit 6 Kuchen/ Torten gerechnet. Kommt auch vielleicht darauf an, ob die Gäste gute Kuchenesser sind oder nicht. Bei unserer Hochzeit waren wir etwas über 50 Leute und es gab 11 Torten und die Hochzeitstorte. Es war definitiv zu viel, aber bei uns ist das so, dass es soviel Auswahl geben muss. Es gibt ja auch immernoch eine Nachfeier! ;-)


LG
Hasi

Beitrag von glasregen 15.03.10 - 18:51 Uhr

Ja, ich denke schon, dass ihr dann mit mehr rechnen müsst.

Bei uns gibt es ja schon vorher ein üppiges Mittagessen und Abends noch Buffett. Aber wenn vorher kein Mittagessen stattfinden würde, würde ich mehr planen.

lieben Gruss

Nici