Wie klappt´s am besten: Bauchabdruck/Bauchmalerei

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leseratte.0232 14.03.10 - 22:37 Uhr

Hi Mädels!
Überlege mir diesmal einen Abdruck zu machen, weiß aber nicht ob ich mir ein Set zulegen soll, oder ob ich mir einfach solo ein paar Gipsbinden, Vaseline ect. kaufen soll.#gruebel
Wie sind Eure Erfahrungen und vor allem:
Wo laßt Ihr den Abdruck danach???
Hängt Ihr Ihn an die Wand oder so?
Nimmt ja einiges an Platz in Anspruch!#kratz
Oder ob ich es wieder bei bloßer Bauchmalerei durch meine 2 Süßen belasse?#verliebt
Fragen über Fragen!

LG
leseratte

Beitrag von susanne.greuel 14.03.10 - 22:43 Uhr

also wir haben damals einfach in der apo gibsbinden gekauft... und den bauch vorher mit melkfett eingecremt...
mit busen usw abdruck gemahct nach dem trocknen hab ich ihn angemalt und dann an einem keilrahmen befestigt....

Beitrag von susanne.greuel 14.03.10 - 22:43 Uhr

achso er hängt im og an der wand im flur

Beitrag von simone-83 14.03.10 - 22:45 Uhr

also ich habe einen abdruck machen lassen.

ein bild von dem "rohabdruck" ist in meinem vk.

ich find, dass es sich lohnt, ihn machen zu lassen.

da kommt jetzt noch ne keramikschicht drauf. dann sieht er richtig eben aus. fast als wäre es ein guss.

frau von behr macht das wirklich super. kannst dir ja mal ihre seite anschauen. da sind auch ganz viele bilder, die du als anregung nehmen kannst. nen selbstmach-set bietet sie auch an.

wir hängen den ins schlafzimmer. sie macht da gleich so ne schnur dran.

lg

Beitrag von brille09 14.03.10 - 22:47 Uhr

Mach lieber Gipsmasken mit dir und deinen 2 Kleinen. Macht Spaß, du brauchst nicht so viel Gips und es ist wirklich mal nett zu sehen, wie klein die Köpfe mal waren. Außerdem kann man die wirklich nett nebeneinander hängen oder so. Aber ein Riesenbauch am besten mit Busen? Was machst du denn danach mit diesem Monsterdings? Das kannst du nach der SS wahrscheinlich nicht mehr sehen und findest es sehr, sehr affig. Ich glaub nämlich, das Bauchabdruckdings verdankt man nur irgendwelchen Hormonen, die plötzlich verrückt spielen. Ich wart noch auf diese ;-)

Hihihi, Bauch/Busen-Kombis ins Wohnzimmer oder so hängen und dann kommt der Chef zum Baby-Gratulieren #schock #rofl #zitter

Beitrag von nasentierchen 14.03.10 - 23:02 Uhr

Fotos sind doch viel praktischer in der Aufbewahrung....ich habe beim 1 Kind einen Abdruck gemacht und "vergoldet" mit Acylfarbe.....naja und halt verziert....
Und dann - hab ichs in den Schrank gelegt #freu
Das Ding ist hübsch....passt aber nicht in mein Alltagsleben!
Diesmal mach ich auch keinen, weil ich es ja eh nicht aufhänge!
GLG

Beitrag von simone-83 14.03.10 - 23:38 Uhr

also ich denke, es ist geschmackssache...

und wenn du das machen willst ohne gefahr zu laufen, den abdruck einfach im schrank oder so "zu verstecken", würde ich den abdruck von einem "profi" machen lassen.

denke, dass man den dann gut ins elternschlafzimmer als andenken an die schöne zeit der schwangerschaft hängen kann. ins schlafzimmer lässt man ja eh nur vertraute personen. oder man lässt nur den bauch abformen und hängt diesen ins kinderzimmer. den kann man dann noch mit hand- und fußabdruck des babys verzierene zum beispiel....

gibt viele möglichkeiten.

lg