???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sylvia9.2.78 14.03.10 - 22:38 Uhr

Hallo zusammen,

wollte mal von euch wissen, wer sich gegen Keuchhusten impfen lassen hat (vor dem Kinderwunsch)?
Eine Freundin von mir meinte es sei wichtig und das man dann 3 Monate aussetzen muß?
Stimmt das?

Lg Sylvia

Beitrag von sannymaeusl 14.03.10 - 23:54 Uhr

Hallo,

ich selbst bin nicht gegen Keuchhusten geimpft und darf mich auch nicht impfen lassen, aber ich denke, dass es damit zusammenhängt, dass ja tote Erreger einegspritzt werden und sich dennoch erst Antikörper bilden müssen. Und dazu ist es ratsam, es 3 Monate vor dem KIWU zu machen, da man ja nach manchen Impfungen doch etwas "platt" ist und das keines Falls für das Kind gesund ist.

Liebe Grüße

Beitrag von engel031985 15.03.10 - 05:48 Uhr

guten morgen,

also mein fa hat gesagt man soll gegen keuchhusten impfen auf jeden fall vor ner ss und während der mens....dann war ich mir auch unsicher ob wir jetzt aussetzten müsssen mit üben und hab gefragt und die haben mir erklärt das ich/wir weiter üben dürfen.wichtig ist nur vor ner ss zu impfen und während der mens.hoffe ich konnte dir helfen.

lg engel

Beitrag von cwallace 15.03.10 - 06:55 Uhr

Guten Morgen Sylvia!

ALSO zunächst, ich bin vor zwei Wochen auch geimpft worden, von meine FA...
ABER ich hab mich danach ziemlich geärgert weil Keuchhusten eine Kranlkheit ist, die angeblich überhaupt nicht schlimm sein soll...?
Das Problem ist, dass die Pharmaindustrien den Ärzten RICHTIG viel Geld bezahlen, wenn die die Impfstoffe "verkaufen" ... Da gibt es wohl ein Buch drüber... gerade die 4fach und die 6fach Impfungen sind ziemlich umstritten...

Das hab ich natürlich erst danach erfahren... :-(

vlg Conny