Starker Ausfluss...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nenne03 15.03.10 - 07:57 Uhr

Hallo,

ich habe seit dieser Nacht sehr starken Ausfluss. Innerhalb von 5 Minuten ist viel in der Slipeinlage. Sieht dort gelblich aus. Beim Abwischen aber eher klar. Bin in der 11. SSW. Seit gestern hab ich auch immer mal ein leichtes Ziehen im UL.
Sollte ich lieber mal zum Arzt oder ist das normal?
LG
Nenne

Beitrag von nickel-79 15.03.10 - 08:00 Uhr

Hey,

hattest Du am WE mit Deinem Mann geherzelt?

Dann habe ich auch immer viel mehr Aussfluss.

Finde sowieso das man ultra viel davon hat.

Wenns nicht juckt oder riecht und nicht grün oder wirkl. gelb ist würde ich sagen: alles bestens

Nicole 15. SSW

Beitrag von nenne03 15.03.10 - 08:05 Uhr

Hallo,

leider wars ein ziemlich streßiges WE, so das wir keine Zeit zum herzeln gefunden haben. ;-)
LG

Beitrag von chopsy 15.03.10 - 08:01 Uhr

das habe ich auch, meine FÄ sagt ist nicht schlimm, ist in der ss auch mehr geworden...

Beitrag von salimaus 15.03.10 - 08:02 Uhr

normalerweise wird der ausfluss mehr in der schwangerschaft...bei mir ist es auch oft wenn ich aufstehe dann kommt mit einem mal super viel (lecker was?)
Wenn das neu ist wuerde ich es trotzdem vom arzt abklaeren lassen...ziehen hatte ich auch...beim 2. mal jetzt noch mehr als in der 1.ss

LG
Steffi

Beitrag von babe2006 15.03.10 - 08:02 Uhr

Guten morgen,

vermehrter Ausfluss in der Schwangerschaft ist normal, ebenso wie das ziehen im Unterleib...dagegen hilft Magnesium ;)

alles liebe

Beitrag von nenne03 15.03.10 - 08:08 Uhr

Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich schon mal ein bisschen. Da ich eh anrufen muß, wegen Blutwerten, werd ich trotzdem nochmal fragen. Die machen aber erst Nachmittag auf, deshalb war ich so nervös.
LG