ES+12

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny-girl-00 15.03.10 - 08:14 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

meine laune ist heute auf dem 0 Punkt...

Laut Urbia bin ich heute auf ES+12, habe heut morgen negativ getestet #schmoll

Dabei war ich voller Hoffnung...


Wie geht es euch??? Habt ihr schon getestet???


Liebe Grüsse

Beitrag von mopegg 15.03.10 - 08:18 Uhr

Ich hab heut auch ES + 13 und hab gestern neg. getestet mit nem 10er! ich würde sagen auf in den nächsten Zyklus!!!!!

Beitrag von sunny-girl-00 15.03.10 - 08:25 Uhr

Ich habe leider keinen 10er test bekommen, habe heute mit nem 25er getestet...


ich wünsche dir viel glück für den nächsten zyklus

Beitrag von tatti73 15.03.10 - 08:18 Uhr

Guten Morgen,

hast du ein ZB? Vielleicht kann man dir ja ein bißchen Hoffnung machen?#liebdrueck

Beitrag von sunny-girl-00 15.03.10 - 08:23 Uhr

nein das habe ich leider nicht.. hatte noch nicht die zeit dazu mich da durch zu fuchsen...



danke dir #liebdrueck

Beitrag von celest27 15.03.10 - 08:48 Uhr

Hallihallo,

ich bin heute auch bei ES+12. Dies ist nun der zweite Zyklus nach meiner FG im Januar. Leider habe ich heute auch negativ getestet, und somit das Utro abgesetzt. :-(

Dann heißt es wohl, abwarten bis die Mens kommt und in den neuen Zyklus starten.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492380&user_id=780793

Beitrag von sunny-girl-00 15.03.10 - 08:52 Uhr

bist du nicht erst bei ES+11????


hast du mit nem 10er getestet???

Beitrag von celest27 15.03.10 - 09:01 Uhr

Nene, der ES war bei mir schon am 3.3., also heute ES+12. Ich nehme allerdings auch Clomi und der ES wird mittels Predalon ausgelöst. Deswegen kann man den immer sehr gut eingrenzen.

Ja allerdings, ich habe mit einem 10er getestet. Wie ich in deinem Beitrag gelesen habe, hattest du mit einem 25er getestet. Ich weiß nur von mir, wie ich ss war, war ein 25er Testamed und der CB Digital bereits an ES+11 positiv. Ich möchte dir keinesfalls die Hoffnung nehmen, aber ich für mich bleibe realistisch und habe mit dem Zyklus abgeschlossen.

Beitrag von sunny-girl-00 15.03.10 - 09:05 Uhr

ja, das verstehe ich sehr gut... man macht sich ja auch verrückt... also auf in den nächsten zyklus...

Beitrag von celest27 15.03.10 - 09:10 Uhr

Wie wahr...man hofft und bangt. Zittert mit dem SST mit, dass da nun ein Strich erscheint. Und dann ist man doch leicht enttäuscht, dass er negativ bleibt.

Nur nicht aufgeben, wer weiß, vielleicht klappts im nächsten Zyklus, dann wäre der ET genau an Weihnachten.