~~Meine Hibbeltanten - Wo seid ihr? NMT 14./ 15.03.2010~~

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:33 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Na, wie schaut es bei euch aus! Ich habe leider am Freitag mit hibbeln aufgehört und bin nunmehr im 6. ÜZ!

Wie sieht es bei euch aus?

Laßt mal eure Blätter sehen!

LG Sandra.

Beitrag von nani2009 15.03.10 - 08:36 Uhr

Hi,
ein Blatt kann ich zwar nicht zu Verfügung stellen, da ich erst recht neu hier bin und mitten im Zyklus keins anfangen wollte, aber ich hibbel seit heute Morgen auch nicht mehr und bin im 2.ÜZ. #schmoll

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:41 Uhr

Hallöle,

schön, dass du auch mithibbelst! Wie hast du denn verhütet und wie lange? Waren deine bisherigen Zyklen regelmäßig? Wenn ja, wie lang sind deine Zyklen?

LG Sandra.

Beitrag von nani2009 15.03.10 - 08:45 Uhr

ich habe bisher mit pille verhütet (4 jahre) und habe dann zum 31.12.2009 die pille abgesetzt. bin allerdings erst seit diesem monat aktiv mit meinem freund dabei.
meine zyklen sind auf den beiden eierstöcken unterschiedlich. der eine hat einen zyklus von 32 tagen, der andere von 36 tagen. das war auch schon vor der pille so und war nach absetzen auch gleich wieder so.

lg, nani

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:49 Uhr

Ähm, das mit den Eierstöcken verstehe ich nicht ganz! Ein Zyklus ist immer so lang: 1. Tag der eintretenden Mens bis zum letzten Tag vor der nächsten Mens! Wie meinst du das mit den Eierstöcken?

LG Sandra.

Beitrag von nani2009 15.03.10 - 08:58 Uhr

soweit ich mich belesen konnte, produziert die eierstöcke abwechseln die eier zur befruchtung. ein zyklus der linke, nächster zyklus der recht, usw...

und bei mir braucht die eine seite also 32 tage und der andere 36 tage. diese beiden zylen sind dann aber regelmäßig.

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 09:06 Uhr

Das ist aber nicht immer so! Es kann auch mal sein, dass ein #ei zweimal auf der gleichen Seite springt!

Okie Dokie! Dann wünsch ich dir mal viel Glück!

LG

Beitrag von fabiene87 15.03.10 - 08:37 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490524&user_id=864594


Huhu maus ach das tut mir leid!!!

Ich wollte jetzt dann eigentlich testen wenn ich mich trau :-)

Beitrag von yc23 15.03.10 - 08:41 Uhr

LIVE TEST !!!

das sieht doch top aus!!!

drück dir die daumen #klee

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:42 Uhr

Uuuiiii, sieht gut aus! Ich denke, du traust dich! ;-)

Beitrag von fabiene87 15.03.10 - 08:47 Uhr

Ich hab gerade negativ getestet mit einem 25er :-(

Beitrag von sunny-girl-00 15.03.10 - 08:50 Uhr

habe auch nmt am mittwoch und heut morgen mit nem 25 neg. getestet...


scheiss gefühl....:-(

Beitrag von yc23 15.03.10 - 08:50 Uhr

vielleicht war`s einfach zu früh??? - hoffentlich!

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:50 Uhr

Mensch ey, hast du keinen 10-ner? Der 25-iger kann doch noch zu früh sein und Morgenpippi war´s bestimmt auch nicht, oder?

#liebdrueck

Beitrag von fabiene87 15.03.10 - 08:56 Uhr

Hatte leider keinen 10er. Doch ich hatte Morgenpipi aufgehoben. Naja wir werden sehen. :-)

Thats live!

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 09:07 Uhr

Genau! Dann besorg dir für morgen früh einen 10er! #pro

Beitrag von fabiene87 15.03.10 - 09:37 Uhr

Ich warte jetzt einfach ab und teste nicht mehr!

Beitrag von tatzi76 15.03.10 - 08:38 Uhr

Guten Morgen Sandra,

habe am Samstag NMT gehabt und könnte heute einen SST machen, Tempi sieht gut aus, leider wird sie vom Utro erhöht. Ansonsten habe ich noch keine Anzeichen auf meine Mens, ich bin etwas nervös, aber werde mir heute mittag einen kaufen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490206&user_id=827506

Dir toi, toi für den nächsten Zyklus.

lg tatzi76

Beitrag von yc23 15.03.10 - 08:42 Uhr

viel glück!!! #klee

Beitrag von tatzi76 15.03.10 - 08:50 Uhr

Danke Dir, hoffentlich hat´s mal geschnackelt nach 15 ÜZ!!

lg tatzi76

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:43 Uhr

Hi Tatzi,

du bist ja schon über NMT drüber, also müßte ein SST eigentlich ohne Probleme anschlagen, wenn du SS wärst.

Meine Daumen sind gedrückt!

LG Sandra.

Beitrag von tatzi76 15.03.10 - 08:49 Uhr

HI,

ja die Kurve schaut so Klasse aus, ist aber nur wegen dem Utrogestan. Ich muss aber testen, wenn negativ kann ich Utro absetzen, meine Mens wird mit Sicherheit unterdrückt. Kaufe mir heute Mittag nen SST!!!!!!!!!!!!!!!!
Danke Dir für´s Daumendrücken.

lg tatzi76

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 08:52 Uhr

Und warum nimmst du das Utrogestan?

Beitrag von tatzi76 15.03.10 - 08:57 Uhr

wegen einer Gelbkörperschwäche, leider!!!!!!! Und heute müsste ich testen lt. meiner FÄ. Wenn negativ aufhören, wenn positiv weiternehmen.
lg

Beitrag von mumpeltrine 15.03.10 - 09:08 Uhr

Na dann teste doch mal!

  • 1
  • 2