Kreislaufprobleme

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milly.l 15.03.10 - 08:48 Uhr

Guten Morgen,

ich habe in diesem Zyklus mit meinem Kreislauf zu kämpfen.
Morgens ist es besonders schlimm. Geht euch das auch so? Und was tut ihr dagegen?

Danke für eure Tipps!

Milly

Beitrag von nani2009 15.03.10 - 08:53 Uhr

mmhhh.... ich kenne das aus jugendzeiten. da hat mir meine ärztin kreislauftropfen empfohlen. weiß leider nicht mehr wie die heißen. die nimmst du noch morgens im bett und nach 10 minuten ist alles fit...
an "natürlichen" mitteln kann ich leider nix empfehlen, da bei mir wenn überhaupt nur gaaaaanz viel schlafen hilft.

ich wünsche dir auf jeden fall gute besserung! #klee

Beitrag von huhn1 15.03.10 - 08:57 Uhr

Ich denke, Du meinst die Korodin.:-D

Beitrag von maari 15.03.10 - 09:22 Uhr

Hallo Milly,

ich habe häufiger Kreislaufprobleme und bei mir verschlimmert sich die Sache wenn ich zu wenig getrunken habe. Du kannst ja mal ausprobieren, ob mehr (Wasser) trinken eine Besserung bringt.

LG