Jedes Wochenende Stress/Ich glaube ich muss auch am WE arbeiten gehen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lotte79 15.03.10 - 09:18 Uhr

Guten Morgen zusammen,

bin ich froh das ich nur schreiben und lesen muss. Nach dem gestrigen Tag klingeln mir immer noch die Ohren#aerger

Es ist zum aus der Haut fahren. Jedes WE gibts Stress bei uns. Niklas (fast 2,5Jahre) ist dann echt nicht zum aushalten.

In der Woche (sprich im Alltag) habe ich das liebste Kind, aber sobald der Sonntag da ist#augen
Am besten ich gehe nun auch noch Sonntags arbeiten. Da sind wir dann in unserer Routine und dann läuft es.

Zweiter Stresspunkt: Niklas Papa. Bin ich mit Niklas alleine habe ich das liebste Kind (klingt doof, ist aber so). Sobald mein Mann am WE da ist ist Gebrüll, Gekreische und Gezicke angesagt:-[ Irgendwann wander ich hier aus.
Woran liegt das nur? Muss ich die beiden für nen Tag in ein Zimmer stecken damit sie Ihren Machtkampf auskämpfen?

Habt Ihr auch immer solche tollen Wochenenden? Es ist echt peinlich aber nach gestern bin ich froh heute wieder arbeiten gehen zu dürfen#hicks

LG

Silke

Beitrag von sarah1710 15.03.10 - 09:27 Uhr

Hallo Silke,

schön zu wissen das es nicht NUR mir so geht!
Bei uns ist es genauso, tagsüber bis Papa nach Hause kommt ist alles entspannt - aber dann geht das gezicke, gebocke und blödsinn machen los!!!

Ich kriege hier auch irgendwann noch die Krise!!!#augen

Nur mit ganz ganz viel Geduld, überstehen wir das Wochenende ohne Streit und Stress....

Dir muss nichts peinlich sein, auch ich bin froh wenn der Papa wieder ausm Haus ist;-)...


LG
Sarah

Beitrag von lotte79 15.03.10 - 09:32 Uhr

Hallo Sarah,

danke Dir:-D Das tut so gut zu hören:-)

Mir ist ja nicht peinlich, das Papa aus dem Haus ist. Mir ists peinlich, das ich froh bin, das ich wieder arbeiten gehen kann#hicks

LG

Silke

Beitrag von claus 15.03.10 - 09:40 Uhr

Hallo Silke,

das gleiche "Problem" hatten wir auch. Ich habe mit meinem Mann darüber gesprochen und bei uns läuft es jetzt so, daß mein Mann am Wochenende viel mit Sohnemann alleine was unternimmt, damit sie sich nicht immer so anzicken.
Ich denke, daß kommt zwangsläufig, weil die meisten Männer ja meistens erst abends nach Hause kommen und gar nicht so die Routine mit Kind haben.

Mein Mann geht jetzt jeden Samstag mit Luca zum Schwimmkurs und verabredet sich meistens noch mit anderen Vätern und Kindern zum Spielen am SAmstag oder Sonntag und ich treffe mich dann meistens mit den Müttern und wir gehen in die Sauna o.ä..

LG

Claudia

Beitrag von babysun1978 15.03.10 - 09:41 Uhr

Hallo Silke!

hm, #kratz bei uns ist das auch so. Wenn ich mit meiner Maus (2,5) allein bin, dann läuft alles ohne (mit wenig) Gezicke ab. Aber sobald Papa nach Hause kommt gibt es Stress.

Ich denke mal es liegt daran, dass die Kinder sich dann auf zwei Personen einstellen müssen und das nicht hinbekommen.

Ich meine auch wenn man den selben Erziehungsstil fährt, macht Mama es doch anders als Papa. Das verwirrt die Kleinen doch bestimmt.

Aber ich bin auch froh, wenn es hier einigermaßen gesittet abläuft...

LG und es wird besser (BESTIMMT!) - es ist nur eine Phase *vormichhinbrabbel*

#herzlich

Beitrag von muffy83 15.03.10 - 13:14 Uhr

Hier....bei uns ist es auch so.

Ist der Papa arbeiten ist er das liebste und netteste Kind überhaupt, aber kaum ist der Papa da geht das gemecker, gequitsche, geknatsche und das gezicke los.
Komisch oder#kratz

Diese Woche wird wieder hart, weil mein Mann frühschicht hat und dann ab Mittag daheim ist und da ist mein Krümel die ganze Woche so drauf....juhuuuu...ich freu mich#augen
Ich freu mich dann schon immer auf die Tage wenn er spätschicht hat.

Ich flüchte dann meistens nachmittag wenn mein Mann da ist (er sagt ich soll mir zeit für mich nehmen) dann geh ich ins Solarium oder zum Nägel machen,shoppen oder was mir sonst so einfällt.
Ach, noch was ich bin nicht jeden Nachmittag unterwegs, nicht das es hier flasch verstanden wird :-)

Mein Mann hat aber mir auch erzählt das wenn ich weg bin dann ist er sowas von brav und wenn ich dann wieder da bin geht es wieder von vorne los.

Wünsch euch einen knatschfreien Montag

Vg