Neu und ein bißchen unsicher

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -rain- 15.03.10 - 09:32 Uhr

Hallo,
ich habe am Wochenende positiv gestestet (3x ;-)).
Ich müsste nun 5+6 sein. Meine letzte Mens war am 09.02.2010.
Ich habe direkt bei meiner Frauenärztin angerufen und einen Termin für den 06.04 ausgemacht weil mein Mann und ich da Urlaub haben.
Nun bin ich total verunsichert ob das nicht zu spät ist. Die Dame am Telefon meinte das man vorher sowieso nicht viel tun könnte. Ach, ich bin so unsicher. Ist ja mein erstes Mal.
Ich nehme Folio forte und verzichte natürlich auf Alkohol, Kaffee, rohe Lebensmittel (Fisch,Fleisch,Eier). Rauchen tue ich nicht.
Habt ihr sonst noch Tipps was ich beachten muß?
Ich hätte nämlich noch eine Frag: Ich trinke jeden morgen Kamillentee. Ist das schädlich? (Weil es ja eine Heilpflanze ist)...

Liebe Grüße und Danke!

Beitrag von pegasus2004 15.03.10 - 09:38 Uhr

Hallo rain.

Ich hab mal eine andere Frage an dich: kann es sein dass entweder du oder ich uns bei der SSW verrechnet haben ?

Also meine letze mens war am 10.02 und nach meiner berechnung bin ich eigenltich in der 5 ssw - wie kann es sein dass du bereits in der 6 bist ?

Kann mich mal einer aufklären ? danke#schwitz

Beitrag von -rain- 15.03.10 - 09:47 Uhr

Also laut Schwangerschaftsübersicht komme ich morgen in die 6. Woche. Aber so genau weiß ich das nicht...

Beitrag von pegasus2004 15.03.10 - 09:54 Uhr

Ok #liebdrueck dann hast du dich wahrschinlich in der berechnung vertan. Wenn du schreibst 5+6 dann bedeutet dass dass du bereits Ende der 6 ssw bist und nun in die siebte ssw kommst.

Dann meintest du sicher 4+6 ;-) das bedeutet dass du dich ende der 5 ssw befindest und nun in einem Tag in der 6 ssw bist #schwitz

LG

Beitrag von -rain- 15.03.10 - 10:07 Uhr

Du hast recht!!! Ich bin 4+6... Nun habe ich es geschnallt ...#huepf
Danke!!!

Beitrag von nici.c.v. 15.03.10 - 09:39 Uhr

Erst mal ganz ruhig..

der späte FA termin ist super so sieht man was, so können auch schon untersuchungen gemacht werden und die SS ist bis dahin auch "stabil"

Ich hab am 14.7. positiv getestet und hatte erst ende juli den Termin und war super..

Beachten musst du sonst nichts.. seit millionen von jahren bringen weibliche säugetiere lebende junge zur welt.. also kein Problem *g

LG Nici ET-1

Beitrag von -rain- 15.03.10 - 09:49 Uhr

OK, dann warte ich einfach mal ab... Ist aber schon schwer! Vor allem weil wir noch mit dem erzählen warten wollten.... Bis Ostern...

Beitrag von nici.c.v. 15.03.10 - 09:50 Uhr

Wartet lieber bis nach dem ersten Doc termin haben wir auch so gemacht.. ist einfach besser und sicherer..

Beitrag von -rain- 15.03.10 - 10:10 Uhr

Das stimmt, aber wir wollen es so gerne am Ostertisch allen erzählen. Der Termin ist dann ja nur ein, zwei Tage später und wir sagen es auch nur der Familie. Ist aber schon komisch sich nur auf einen kleinen Streifen zu verlassen. Ich habe zwar Anzeichen, aber die sind eher gering...

Beitrag von boujis 15.03.10 - 09:52 Uhr

Hallo,

Ersteinmal #herzlich Glückwunsch zur#schwangerschaft
Das ist jetzt alles aufregend, aber gerade am Anfang musst du geduldig sein.
Der FA Termin ist gut so, denn jetzt könnte man wahrscheinlich nur eine aufgebaute Schleimhaut sehen und mehr nicht.
Kamillentee schadet nicht, eigentlich macht man instinktiv alles richtig.
Such dir eine Hebi, gerade beim 1. Kind eine unverzichtbare Hilfe, die kannst du bei dringenden Fragen anrufen und sie haben meist mehr Zeit als ein FA.

Alles Gute und eine glückliche Kugelzeit

Nicole

Beitrag von -rain- 15.03.10 - 10:11 Uhr

Danke!
Ja, so werde ich es machen!!!
#klee