SSW korrigiert?Welche bin ich jetzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miasophie87 15.03.10 - 09:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war letzte Woche MO beim FA. Wäre lt Berechnung bei 9+0 gewesen. Beim Ultraschall kam dann raus, dass ich bereits bei 10+1 bin (was vor 3 Wochen auch schon so war, statt 6+4 war ich bei 7+6) . Im Mutterpass wurde der ET demnach vom 10.10. auf den 04.10. vorgezogen und unter SSW korrigiert hat sie 10+1 eingetragen.

Meine Frage ist jetzt, in welche Woche bin ich denn nun?
Nach Berechnung (heute) bei 10+0 oder nach Ultraschall und Korrektur bei 11+1 ?

Wäre euch sehr sehr dankbar über eine Rückinfo da ich schon gar nicht mehr weiß was ich sagen soll wenn einer fragt in welche Woche ich bin :)

Liebe Grüße

Mia

Beitrag von steffi-1985 15.03.10 - 09:55 Uhr

Hi.

Wenn du nach korrektur heut bei 11+1 bist dann ist das die 12ssw.

Lg Steffi

Beitrag von miasophie87 15.03.10 - 10:05 Uhr

Also muss ich nach Korrektur gehen ja?

Wusste jetzt nicht ob ich nach der normalen Berechnung gehe oder nach Ultraschall.

Lieben Dank