Kann sich Schleimpfropf auch phasenweise lösen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von espace 15.03.10 - 10:10 Uhr

Seit zwei habe ich immer wieder über den Tag verteilt (2-3x) große Mengen an Schleimabgang (sorry für die Beschreibung), so weißlich/gelblich gallertartig.

Wir war das bei denen, die Ihren Schleimpfropf vorher verloren haben???
Bitte um Erfahrungen?
Merci, espace

Beitrag von karsten_janine 15.03.10 - 10:13 Uhr

Ja er kann sich auch phasenweise lösen.
Wie weit bist du?

LG Janine 38. SSW

Beitrag von espace 15.03.10 - 10:25 Uhr

Bin jetzt 7 tage vor ET.

Wie lange hat es bei Euch Erfahrungsmäßig dann noch gedauert???

Merci,
espace

Beitrag von ally28 15.03.10 - 10:32 Uhr

Hallo!
Bei mir hat's nach Schleimpfropfabgang bei Jakob noch 3 Tage gedauert (Donnerstag 1. Teil, Samstag 2. Teil vom Schleimpfropf, Sonntag Nacht gingen die Wehen los und Montag Mittag war er da) und bei Joni war es auf die Tage ganz genauso.
Übertragen wirst du jetzt wohl nicht mehr. ;-) Gönn dir noch ein bißchen Ruhe und dann: alles Gute für die Geburt!
Ganz liebe Grüße,
Ally :-)

Beitrag von blockhusebaby09 15.03.10 - 10:36 Uhr

Hallo

Bei mir gings auch immer 1-3 Tage danach los.

Liebe Grüße#herzlich

Beitrag von jbw 15.03.10 - 10:15 Uhr

Hallo,

ja, bzw. der Schleimpropf bildet sich auch wieder neu, wenn es noch nicht "an der Zeit" ist.
Gruss, J.

Beitrag von blockhusebaby09 15.03.10 - 10:17 Uhr

Hallo

Ja der kann als Stück also relativ fest abgenen aber oft auch
als Schleim.
Wenn der Mumu sich zu öffnen beginnt kommt es zum Abgang von größeren Mengen Schleim der auch etwas blutug sein kann.
Das was Du beschreibst klingt schon etwas danach.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von 19jasmin80 15.03.10 - 11:55 Uhr

Ja er kann auch phasenweise abgehen, denn ein Schleimpropf kann sich auch erneuern ;)