Infektion aufsteigen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von booo 15.03.10 - 11:32 Uhr

Hallo Foris.

Ich bin in der 28 Woche und hatte am WE das Gefühl mir einen Pilz eingefangen zu haben. Nun ist es besser und ich wollte nicht zur FA, hab aber natürlich Angst dass eine Infektion aufsteigen könnte und das Baby schädigen bzw eine Frühgeburt auslösen könnte?

Ich mein es ist ja eigentlich wieder gut, zum Arzt wäre also sinnlos oder?


Danke LG

Beitrag von 19jasmin80 15.03.10 - 11:34 Uhr

Hi Booo

Einen Pilz wird man ja nicht innerhalb von 2 Tagen wieder los von daher, sofern Du Dir nicht wirklich sicher bist, würd ich mal den Doc nachsehen lassen. Ein Pilz kann frühzeitige Wehen auslösen.

Gruß

Beitrag von booo 15.03.10 - 11:45 Uhr

Laut Internet schadet ein Pilz dem Baby garnicht. Ich hatte das vor der SS schon mal.. keine Ahnung obs ein Pilz war, war jedenfalls nach paar Tagen wieder weg.

Beitrag von lara85 15.03.10 - 11:35 Uhr

hi


Ich würde wenn ich das gefühl hätte einen Pilz oder eine Infektion hätte das bei meinem Doc abklären lassen

Lg

Beitrag von booo 15.03.10 - 11:45 Uhr

Naja, wenns ja eigentlich wieder weg ist,....#kratz

Beitrag von nordseeengel1979 15.03.10 - 12:40 Uhr

Ich würde zum Arzt gehen...

Ich würde mir das NIE verzeihen, nicht zum Arzt zu gehen und dann passiert doch was... da wäre mir mein Baby zu wichtig.

Lg Nordseeengel 38.SSW