Habt ihr Tipps damit es nicht mehr so "schwer" ist???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalia_w 15.03.10 - 11:34 Uhr

Also ich bin in der 32ssw und es fällt mir alles schwer.
Ständig habe ich so einen Druck auf den Schambeinknochen.
Und nachts komm ich schlecht aus dem Bett.
Also tagsüber ist okay solange ich stehe und mich bewege,
aber sobald ich mich ausruhe und mich hinsetze,
fällt mir das aufstehen voll weh da alles runter drückt.

Oh man sorry für das bla bla
aber diese Scmerzen und Müdigkeit machen micht voll fertig.
:-p

Beitrag von melanie237 15.03.10 - 11:48 Uhr

ich denek, da muessen wir alle durch.
Was mir aber gut tut, zu entlasstung, wen der baich mal zu schwer ist g*
Mein Mann stellt sich hinter mir und hebt den bauch fuer mich an, dadruch wird das kreuz entlastet und man fuehlt sich, als haete man grad nen schwerden rucksack abgelegt.
Ansosnten schlag ich ein warmes bad vor.
Wenn ich aufsteh (aus dem liegen heraus), geh ich seitlich nach oben, indem ich mich mit der linken hand auf die rechte ( rechter ellenbogen qauf die matraze, rechte hand nach oben)hand steutze und mich nach oben druecke.
Ich hoffe, du weisst, wie ich das mein.
Mir hat das in allen ss-schjaften geholfen.

lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(19m)+Michael K.25+4

Beitrag von cathrin1979 15.03.10 - 11:51 Uhr

Huhu !

Beim Aufstehen nicht aus dem Kreuz raus, sondern aufrollen ! Hört sich lustig und doof an, ist aber schonender !!! Also zur Seite hin aufstehen !

Anonsten wenn es ganz ganz schwer wird, dann kauf Dir doch vielleicht diesen Baby-Belt-Gurt von der Firma Anita ! Soll Wunder wirken !



LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #babyboy 21+4

Beitrag von nasentierchen 15.03.10 - 11:55 Uhr

huhu,
Wunder wirkt der Gurt zwar nicht, aber er hilft des häßliche Gefühl zu lindern, dass einen der Bauch nach unten zu zerren scheint :-D
Aber da er recht teuer ist hab ich nur einen, den ich dauernd waschen muss (und das verträgt der gar nicht so gut wie er es für DEN Preis sollte)
Ansonsten habe ich mir Turnschuhe mit Klettverschluss gekauft und darin Einlagen mit Fußbett...
GLG

Beitrag von cathrin1979 15.03.10 - 14:14 Uhr

Ich hatte letzte WOche Freitag solche Schmerzen, dass wir mit Verdacht auf Wehen zum Doc sind. Der konnte das aber gottlob ausschließen

Kam "NUR" vom Rücken. Schei... Lendenwirbel.

Ich wollte mir letzte Woche noch den Baby-Belt holen, gut dass ich das nicht gemacht hab. Ich hab jetzt so einen Beckengürtel verschrieben bekommen. Der ist super, nur ich bin total unbeweglich damit *MIST*

Aber das was Du da schreibst macht ja gute Laune ... bei dem Preis sollte das Ding schon was abkönnen oder ?

LG
Cathrin

Beitrag von rote-hexe 15.03.10 - 12:02 Uhr

Hey du,
also ich bin nun 33.SSW und kenne dein Problem genau.Mir geht es auch so,vor allem lange stehen fällt mir schwer.Aber ich setze mich regelmäßig hin.Abend sauf dem Sofa lege ich mir ein warmes Kirschkernkissen in die Lende und winkele die Beine an,das entspannt deine untere Wirbelsäule sehr.Dazu eine Tasse Schwangerschaftstee,der die Muskeln und den Darm entspannt...Aufstehen wirklich nur über die Seite und beim Schlafen häufig Positionen verändern,damit keine Seite/Struktur überlastet wird.Mein Baby ist schon superschwer für die 33.SSW,bin auch echt gespannt,was da noch auf mich zukommt die nächtsten 7 Wochen...
Wünsch dir alles Gute,Grüße

Beitrag von natalia_w 15.03.10 - 12:09 Uhr

Ich danke euch für die Tipps.
Muss halt hoffen das die Zeit schnelle rum geht und das die kleine nicht auf sich warten lässt, und vielleicht paar Tage früher kommt.
Mein Sohn kam auch in der 38/39Woche und da war ich auch froh drum.
Also wünsche alles Mamis noch eine "Leichte" Kugelzeit#klee