ab wann sagt man es ist der es?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mietzie80 15.03.10 - 11:45 Uhr

hmm frage doof formuliert.

ich meine angenommen die tempi fällt am 12 tag auf den tiefpunkt und fängt dannach wieder an zu steigen.
spricht man nicht dann davon das am niedrigsten tag der eisprung statt fand?

oder an was haltet ihr euch?

Beitrag von -flauschi- 15.03.10 - 11:48 Uhr

Hi,

also bei mir ist es so, daß am morgen des ES die Tempi einen Sinkflug macht und dann anfängt schön zu klettern.
Am " Sinkflugtag " ist dann auch ES, den ich sehr intensiv am MS merke und am Vortag ist der Ovu super fett positiv.

LG Doreen

Beitrag von saskia33 15.03.10 - 11:48 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/hilfe/beispielkurven.html

Ovus benutzen,ZB zeigt nur im nachhinein den ES an!

lg

Beitrag von saskia33 15.03.10 - 11:49 Uhr

Ach so bei mir ist der ES am Tag der ersten Tempierhöhung!

Beitrag von maeusl83 15.03.10 - 11:50 Uhr

soweit ich weiß ist de es an dem tag wo die tempi fällt und er ist eben vorbei wenn die tempi wieder steigt ....

aber nimm lieber ovus die sind echt besser ... dieses messen macht einen verrückt und man weiß erst am ende des zyklus ob wirklich da ein es war ...