Seaband Akupressur-Band gegen übelkeit und brechen?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peg83 15.03.10 - 11:46 Uhr

hat das jemand von euch udn hilft das auch, mir ist immer schlecht und ich brech eauch, mein frauenarzt hat mir das heut empfohlen aber hilft es auch wirklich


LG Peg

Beitrag von italyelfchen 15.03.10 - 11:53 Uhr

Huhu,

hatte ich auch, hat mir leider nicht geholfen!
Mir hilft aber jetzt Akupunktur!! Vielleicht gehst Du mal auf die Suche nach einer geeigneten Hebamme, die das anbietet!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von xnikitax 15.03.10 - 11:56 Uhr

Hey,

also mir hat es damals sehr gut geholfen. Ich hatte musste mich zwar nicht übergeben, aber mir war dauernd ko*übel.
Ich habe die Bänder in der "schlimmen" Zeit fast den ganzen Tag getragen und bei mir dauerte es immer so ne viertel Stunde bis die geholfen haben.
Komplett weg war die Übelkeit dadurch natürlich nicht, aber ich fand es wesentlich erträglicher.
Würds an deiner Stelle einfach mal ausprobieren, so wahnsinnig viel kosten die ja nun nicht (glaube ich habe 12€ in der Apo bezahlt)...

Lg
Nikita

Beitrag von 19karin78 15.03.10 - 12:10 Uhr

Mir hat es in der 1.SS nicht geholfen.Habe bis zur 20.SSW 15-20x am Tag gebrochen.
Ich habe mich dann von meiner Hebamme Akupunktieren lassen 3x pro Woche und das hat geholfen.

Beitrag von -sunshine-1985- 15.03.10 - 12:50 Uhr

Mir hat es am Anfang bisschen geholfen... paar Wochen vielleicht... danach ging die Kotzerei wieder los. Vielleicht war das aber auch nur so ne Phase, wo ich mich nicht übergeben musste. Keine Ahnung, schwierig zu sagen!!
Ich würde es ausprobieren (mir war schon alles Recht gewesen, Hauptsache es hilft)... Kostet ja nicht die Welt ;-)

Lg

Beitrag von juju277 15.03.10 - 14:26 Uhr

Hi,

ich hab es auch damit versucht, mir wurde nur noch schlechter davon...

LG juju