Erste Brettspiele - Tipps gesucht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von huehnervogel 15.03.10 - 11:49 Uhr

Hallo zusammen,

suche Tipps für Brettspiele, die schon Spiel-Anfängern Spaß machen. Mein Sohn ist 2,5 und wir fangen gerade an mit Memory (spielen wir aber wie Lotto, also ein Satz Karten wird schon aufgedeckt auf den Tisch gelegt). Außerdem haben wir noch "Tempo, kleine Schnecke", da ist es noch ein bisschen Frage der Geduld, dauert eben eine Weile, bis die Schnecken hinten ankommen ;-)
Ansonsten puzzelt er gerne.

Habt Ihr noch tolle Lieblingsbrettspiele?

Danke und Grüße,
Silke

Beitrag von schullek 15.03.10 - 11:55 Uhr

hallo,

also ab so 2,5 finde ich obstgarten klasse. das ist einfach, aber trotzdem nicht langweilig, eine runde dauert etwa 10 minuten, also auch nicht zu lange. udn die kinder lieben es eigentlich alle. gut daran ist, dass man nicht nur darum spielt zu gewinnen, sondern alle spieler noch nen gemeinsamen gegner, den raben haben.

lg

Beitrag von huehnervogel 15.03.10 - 12:50 Uhr

Danke für den Tipp, Obstgarten werde ich wohl mal besorgen, hört sich gut an.

Beitrag von schullek 15.03.10 - 12:56 Uhr

ich hab es damals bei amazon im angebot bekommen und gut gespart dabei.

Beitrag von 4mausi 15.03.10 - 13:10 Uhr

Hallo!

Den Obstgarten-Tipp hast du ja schon. ;-)

- Ringelrei (Haba)
- Bambino LÜK (ab 2 bis aufwärts)
- Bobby car als Spiel
- Fädelraupe

Mehr fallen mir im Moment nicht ein.
Kleiner Tipp:
Schau mal in die ganzen Kinderkataloge und im Net unter My toys. Da hole ich mir auch schon mal gerne Anregungen.

LG

Beitrag von line81 15.03.10 - 13:13 Uhr

Hallo,

wir spielen gerne das Big Bobby Car Spiel. Das ist mit süßen kleinen BobbyCars (originalgetreu). Da haben alle Kinder viel Spaß dran gehabt.

Außerdem nen schönes Angelspiel (also Fische angeln)welches ich schon 387.511 x spielen musste.

Quips ist auch noch schön aber sicher erst so ab 3 Jahren.

Obstgarten #pro

Und dann hatten wir noch von Ravensburger nen ganz einfaches Wettlaufspiel... Bobs Rally oder so bzw. von den Teletubbis. Weiß jetzt nicht genau wie die heißen, sind aner #pro

LG und schön zu lesen, dass auch noch andere Mütter mit Ihren Kindern klassische Spiele spielen (kenne viele da ist das nicht so) :-[

Beitrag von tierbefreierin 15.03.10 - 13:31 Uhr

Also mit meine Neffen in europa habe ich immer

QUIPS, So ein rosa spiel mit vier ersten Spielen (Ravensburger) und davon das spiel mit den Blumen, und so ein Wuerfelspiel wo du so 6 Puzzlestueck zusammensetzt in dem alter gespielt.

SKB

Beitrag von silsil 15.03.10 - 15:40 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und liebt es, wenn wir mit ihr Brettspiele spielen.

Wir haben mit

Ravensburger Erstes Mitmachspiel angefangen (echt süß gemacht, geht max. 15 Minuten)

Inzwischen haben wir

Lotto
Memory
Domino
Aquarium
Mein erstes Electric (wird eigentlich alleine gespielt, aber wir spielen das immer zusammen)
Quips
Obstgarten

und seit neuestem spielen wir Colorama mit ihr. Das geht aber nur vormittags, wenn sie noch so richtig fit ist, denn da muß sie sich wirklich gut konzentrieren.

achja dann haben wir noch ein Spiel mit farbigen Bärchen und einem Würfel (ich komme gerade nicht darauf wie es heißt). Gleichfarbige Bärchen schauchen sich entweder an, dann bekommt man nen Honigtopf oder drehen sich weg. Ganz süßes Spiel.

lg
Silvia

Beitrag von yh400 15.03.10 - 20:47 Uhr

Hallo Silvia!!

Das Spiel mit den Bärchen heißt "Farbenbär". Wir haben das auch und meine Tochter findet es toll. Sie ist ürigens 2,5 Jahre alt.

Lg Yvonne

Beitrag von katjafloh 15.03.10 - 17:39 Uhr

Affenalarm, Ententanz, Quips und Colorama. Das sind die Renner bei uns.

Lg Katja

Beitrag von woodgo 15.03.10 - 18:43 Uhr

Hallo,

wir haben unserer Tochter mit 2 Jahren Mensch ärgere Dich nicht beigebracht und das auch gut 1 1/2 Jahre durchgespielt. Dann gibts noch Halma, find ich auch klasse, wir haben bei beiden Spielen etwas aus dem Baumhaus gekauft, mit Tierfiguren und so, da macht das gleich noch mehr Spaß.

LG

Beitrag von silsil 16.03.10 - 08:40 Uhr

Hallo,

was muß ich mir unter "...etwas aus dem Baumhaus gekauft...." vorstellen????

Hilf mir doch mal auf die Sprünge. Hab davon noch nie gehört.

lg
Silvia

Beitrag von woodgo 16.03.10 - 16:01 Uhr

Ein Laden, in dem man Holzspielsachen und Holzdeko und so Zeug´s herbekommt, heißt bei uns Baumhaus

Beitrag von silsil 16.03.10 - 16:20 Uhr

#danke

Beitrag von huehnervogel 16.03.10 - 09:28 Uhr

Vielen Dank für die Tipps :-) da werde ich sicher fündig werden.
Werde auch mal Mensch ärger dich nicht ausprobieren, da habe ich gar nicht gedacht, dass das schon funktionieren könnte. Manchmal ist man eben etwas betriebsblind...