silopo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pama86 15.03.10 - 11:59 Uhr

hallo ihr lieben,

ich muss euch mal was fragen.

klar wünscht ihr euch hier alle ein kind;-). aber habt ihr manchmal auch zweifel? also bei meinem freund würde es jetzt gerade perfekt passen. er hat nen super job, ich habe in einem semester mein studium fertig, wir ziehen in 3 wochen in eine doppelhaus hälfte mit großen garten, wir lieben uns;-)...
und die meiste zeit denke ich wie sehr ich mir ein kind wünsche#verliebt.
aber manchmal wenn ich zum beispiel gerade mal total faul bin und auf nichts lust habe#schein, dann denke ich immer, so was kann ich dann nie mehr haben! nie mehr mal richtig ausschlafen (obwohl ich das jetzt eigentlich auch so gut wie nie mache#augen) etc.

also ich glaube nicht, dass ich das alles hin bekomme. es wird halt eben nur stressiger. wollte halt nur mal wissen ob es euch auch ab und an mal so geht oder ob ich damit alleine da stehe:-).

liebe grüße

Beitrag von saskia33 15.03.10 - 12:03 Uhr

Ist normal das man so denkt,gerade wenns das erste Kind ist ;-)
Wenn man dann erst Schwanger ist kommen noch bekl....Gedanken #rofl ;-)

Ein Kind bringt das Leben der Eltern immer erstmal durcheinander,was sich aber gibt wenns älter wird!

Wir üben grad fürs 3.Kind und manchmal überleg ich auch ob ich das alles schaffe #gruebel
Der Gedanke wird aber schnell zur Seite geschoben,man schafft alles wenn man will #schein

lg sas

Beitrag von pama86 15.03.10 - 12:14 Uhr

da hast du recht, wenn ich bedenke was ich jetzt schon alles unter einen hut kriege und teilweise meine komilitoninnen beobachte was die für ein faules leben haben, denke ich auch immer "wenn man viel machen muss schafft man auch viel, aber wenn man wenig zu tun hat, passt man sich auch dem an;-)"

viel glück beim dritten kind:-)

Beitrag von maeusl83 15.03.10 - 12:04 Uhr

oje.... dann such dir schon mal eine gute hebamme die mit depris umgehen kann . ... ich habe auch zweifel gehabt, aber die werden umso größer der bauch wird auch erstmal größer und wenn der zwerg dann da ist sind die erstmal weg ... aber letztendlich fragt man sich auch als mutter abends im bett wenn man den tag so reflektiert immer wieder was hätte ich besser machen können. das leben ist nun mal kein drehbuch ... man muss es nehmen wie es kommt und wenn du erstmal das herzchen bumbern siehst dann denkst du eh ... es wird alles gut!

Beitrag von pama86 15.03.10 - 12:16 Uhr

oh na ich hoffe das mir depris erspart bleiben;-)!

ich denke auch dass wenn es so weit ist auch alles klappt wie es soll. zumindest hoffe ich das:-p

Beitrag von nani2009 15.03.10 - 12:06 Uhr

ICH KANN DAS SO GUT NACHVOLLZIEHEN!!!

ich bin gerade krankgeschrieben und ein bischen zur bettruhe verdonnert und bin von jedem gebimmel am handy oder so genervt. da kam mir auch der gedanke, dass ich mich, wenn es mal soweit ist, nicht einfach zum schlafen hinlegen kann, weil mir gerade danach ist. aber am wochenende hat mein freund zu mir folgendes gesagt:

"stell dir mal vor, wenn dann frühs unser kniros am bett steht, an der decke zieht und will, dass wir aufstehen"

diesen gedanken fand ich so schön. und sei mal ehrlich, so wie sich das bei dir anhört, bist du doch auch bereit, deine faulheit dann hinten snzustellen.

ich denke, jeder macht sich so seine gedanken, aber letztendlich wollen wir, die hier angemeldet sind doch nr das eine: eine kleine prinzessin oder ein kleiner prinz, der uns nicht faul sein lässt und uns auf trapp hält.

LG, nani (die leider heute ihre doofe mens bekommen hat:( )

Beitrag von pama86 15.03.10 - 12:20 Uhr

oh das mit der mens tut mir leid:-(.

ja wenn mein freund und ich so reden, freue ich mich sogar schon auf die teenager streitereien#rofl.

ja es sind eben diese momente wie du sie eben beschrieben hast. aber vermutlich ist wirklich alles anders wenn der schreihals erstmal da ist#verliebt.

lg