Sepia usw. zum Zyklus regulieren????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnecke7477 15.03.10 - 12:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,
kennt sich jemand mit den homöopathischen Mittelchen aus, mit denen man den Zyklus beeinflussen kann?
Hat schon jemand Erfahrung damit??
Welche Mittel sollte man nehmen? Ich habe oft keinen ES und bin im 1. Zyklus mit Clomi. ZT 23.

Danke

Beitrag von bienchen1410 16.03.10 - 09:40 Uhr

Hallo,
versuche es mit Ovaria Comp. 2x10 Glob.! Ich nehme es für die Eizellreifung bereits seit einigen Jahren. Ansonsten, kann zusätzlich Himbeerblättertee auch nicht Schaden.

VG Bienchen1410