Ohhhhh, Arzthelferin bei FA Riesenzorn!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanja070779 15.03.10 - 12:07 Uhr

:-DHallo,

hab Euch doch die Tage geschr. wegen meinem HCG BT letzten Donnerstag ( laut Arzthelferin Wert bei 2,0 also nicht schwanger denn Wert steigt auch nicht mehr, Utro absetzen!). War jetzt heute erneut beim FA weil ich ja am WE so UL schmerzen hatte und siehe da!!!
Schleimhaut bei 10mm, keine Entz., Zyste oder ähnliches und er ist mit meinen Blutwerten zufrieden (konnte noch gar nicht mehr HCG da sein, da ich mitten in Einnistungsphase bin!) und meinte er drücke mir jetzt die Daumen und wir sehen uns (falls meine Mens hoffentlich am WE nicht kommt) am Montagmorgen um kurz nach 8 Uhr zum BT#huepf Oh man wegen dieser Frau hab mich jetzt völlig unnötig verrückt gemacht und war umsonst depri:-[ Dabei hab ich so ein gutes Gefühl diesmal!

Jetzt heißt es zwar immer noch#zitter und Hoffen aber es ist definitiv noch nichts verloren!!!:-D

Ggglg eine ganz hoffnungsvolle Tanja#klee

Beitrag von puenktchen006 15.03.10 - 12:35 Uhr

Na dann drück ich die Daumen!!! Sieht doch gar nicht schlecht aus! Ich wünsche dir, dass es so bleibt!

So eine blöde Kuh... Dir so die Hoffnung zu nehmen, obwohl sie scheinbar keine Ahnung hat... In unsrer KiWu-Praxis dürfen die ohne Rücksprache mit dem Arzt garkeine Auskunft geben. Zwar manchmal mühselig, aber lieber so, als eine falsche Auskunft zu bekommen. Auch wenn ich natürlich damit nich alle auf die gleiche Schiene stellen will.

Toi, toi, toi!

Lg, Pünktchen.

Beitrag von tanja070779 15.03.10 - 17:19 Uhr

Ja, da hast Du wirklich Recht! Ich war nur so verwirrt weil ich mir nicht vorstellen konnte das so früh alles vorbei sein soll?! Deshalb hab ich ja zum Glück auch das Utro weitergenommen! Und jetzt heißt es ab Freitag über´s WE zittern das keine Mens kommt!

Glg Tanja

Beitrag von nadine1976 15.03.10 - 12:36 Uhr

Ohman, das ist ja echt ärgerlich, vorallem hast du ja auch noch das Utro abgesetzt. So 'ne blöde Tussi....

Alles Gute!!!
Nadine#klee

Beitrag von tanja070779 15.03.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

hab mich schon wieder beruhigt! Das Utro hatte ich zum Glück nicht abgesetzt! Hatte irgendwie das Gefühl es sei besser es weiter zu nehmen!

Jetzt heißt es schonen und das nächste WE hoffentlich ohne Mens zu überstehen und dann Montag zum Bluttest!#zitter#huepf

Lg Tanja

Beitrag von hasi59 15.03.10 - 12:49 Uhr

Hab ich doch gesagt! ;-)

Ärger dich nicht.


LG
Hasi

Beitrag von tanja070779 15.03.10 - 17:23 Uhr

Hallo,

ich ärger mich ja gar nicht mehr! Bin nur froh das ich das Utro weitergenommen habe! Hatte ja irgendwie das Gefühl das noch garkein (oder wenig) HCG da sein kann!
Und meine von Tag zu Tag mehr werdenden Beschwerden laen mich hoffen! Jetzt heißt es zittern bis Montag!

GGlg Tanja

Beitrag von antonia30 15.03.10 - 16:42 Uhr

Liebe Tanja,

ich drücke dir die Daumen! Hier passt wieder das alte Sprichwort: "Wer keine Ahnung hat: Einfach mal Fre.... halten!"

Also, halt uns auf dem laufenden, wie es weitergeht!! Und wegen dem abgesetzten utro würd ich mir keine Gedanken machen, denn Frauen, die auf natürlichem weg schwanger werden, nehmen das ja schließlich auch nicht und trotzdem bleiben die Krümel, wenn sie mal eingenistet sind, ja meist am richtigen Ort!

LG
Antonia

Beitrag von tanja070779 15.03.10 - 17:16 Uhr

Haste wirklich Recht!

Utro hatte ich zum Glück nicht abgesetzt! Hatte irgendwie das Gefühl ich solle es lieber weiternehmen.
Hab es Ihm aber auch direkt gesagt!!!

Danke für Deine lieben Worte#blume

Lg Tanja