Ferro sanal

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von magdeburg 15.03.10 - 12:12 Uhr

hallo an alle,

ich hab heute vom meinem hausarzt ferro sanol duodenal 100 mg verschrieben bekommen, weil ich unter der geburt von meinem kleinen sehr viel blut verloren hab.

hat jemand erfahrung mit ferro sanol?
ist es gut verträglich?

lg jenny

Beitrag von haruka80 15.03.10 - 12:15 Uhr

Ich hab Ferro Sanol in der SS wegen meines zu niedrigen Eisenspiegels nehmen müssen und die Tabletten ganz schlecht vertragen (Verstopfungen,Magenprobleme). ICh hab dann die Tropfen genommen, schmecken zwar superekelhaft, aber die hab ich wenigstens auch vom Magen her besser vertragen, hatte bei den Tabletten immer Magenschmerzen

L.G.

Beitrag von heffi19 15.03.10 - 20:10 Uhr

Ferro sanol duodenal ist das beste Eisenpräparat auf dem Markt, da es sich erst im Zwölffingerdarm auflöst und eben die typischen Nebenwirkungen wie Magenschmerzen in der Regel ausbleiben.