Hilfe, Schimmel am Stubenwagen!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jennynrw27 15.03.10 - 12:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, der ein oder andere hat einen Tipp oder Ratschlag für mich!
Ich könnte gerade an die Decke gehen vor Wut:-[!
Ich habe vor 3 Jahren für meinen Sohn einen super süßen Stubenwagen gekauft ( 150,-, also nicht gerade wenig) und hatte den in der Zwischenzeit bei meinen Schwiegereltern im Keller eingelagert!
Jetzt hab ich noch 12 Wochen, bis unser 2. Sohn kommt und gestern hab ich den Stubenwagen aus dem Keller geholt- und was sehe ich da????????
AAaahhh, Schimmel!!!!!
Sorry für mein gejammer, aber ich bin grad total verweifelt, ich kann doch da mein Kind nicht reinlegen??!!
Krieg ich den Schimmel irgendwie weg??
Oder muss ich den tatsächlich wegschmeißen??
Es sitzen halt so viele kleine weiß/graue Punkte zwischen den Korbstreben...
Sorry fürs#bla#bla#bla...
Aber trotzdem schon mal Danke für eure Antworten!!
Lg jenny

Beitrag von plia28 15.03.10 - 12:16 Uhr

Hallo,

ich würde ihn mit heißem Wasser und einer Seifenlauge richtig abschrubben und dann in die Sonne stellen. Vielleicht auch mehrmals. Die Sonne hat unglaubliche Kraft.

Wenn es dann nicht weggegangen ist, dann würde ich den Stubenwagen nicht nutzen. Leider.

LG Plia

Beitrag von tanjaz84 15.03.10 - 12:33 Uhr

Hallo Jenny,
das tut mir leid. es ist wirklich ärgerlich sowas.
Aber ich persönlich würde ihn nicht mehr hernehmen. Schimmel zieht in das Holz ein. Wir hatten nen Laufstall geschenkt bekommen, der auch zwischen den Holzstäben am Schimmeln war, der ging direkt zum Müll.

Falls Du es aber probieren möchtest, soll Essigessenz gut sein. Das hilft aber leider nur oberflächlich.

Lg Tanja

Beitrag von linagilmore80 15.03.10 - 12:54 Uhr

Ich würde vorsichtig mit Schimmel-Ex dran gehen und dann die Stelle neu lackieren.

LG,
Lina

Beitrag von katrin.-s 15.03.10 - 13:27 Uhr

Hi, Sorry, aber ich würde wirklich einen neuen kaufen. Weiß ja dass die recht teuer sind, für die kurze Zeit, aber Schimmel ist ja soooo gefählich und ungesund. Wenn man was im Keller lagert, ist das besser die Sachen vorrher in Müllsäcke oder ähnlichen einzuwickeln.
LG Katrin 36+1

Beitrag von jennynrw27 15.03.10 - 13:44 Uhr

Wir hatten alles gut verpackt und trotzdem ist es passiert...
Aber ich werde mich wohl für die Entsorgung entscheiden#heul...
lg

Beitrag von ra2006 15.03.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

mit Schimmel ist nicht zu spassen.

Ich würde ihn auf alle Fälle wegschmeissen.
Oberflächlich bekommst Du es vielleicht weg, aber der Schimmel fängt meisst tief drinne an....das geht nie richtig weg.

Schau Dich mal um, vielleicht bekommst Du irgendwo ein gutes Angebot.
Hab meinen damals bei baby-direkt.de gekauft, war wesentlich billiger als überall anders.

Ich weiss, ist ärgerlich, aber es geht um die Gesundheit Deines Kindes.

LG

Alexa

Beitrag von helena355 15.03.10 - 13:40 Uhr

ich würde ihn auch wegwerfen. wer garantiert dir, dass nach all den Aktionen wirklich kein Schimmel mehr vorhanden ist und in die kleine Lunge gerät? das wär mir zu heikel..

auch wir haben vor ein paar Jahren die Wanne des Kinderwagens wg. Schimmel neu kaufen müssen - ärgelrlich!