Welche Wandfarben fürs BAD/TREPPENHAUS geeignet?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von grummel26 15.03.10 - 12:25 Uhr

Hallo!

Wir fangen demnächst an zu bauen und machen uns Gedanken zur Wandgestaltung. ES geht mir weniger um die Farben, als um die Art der Wandfarbe.

Kennt ihr Farben, die besonders für Feuchträume geeignet sind, wir wollen nur im Duschbereich raumhoch fliesen, sonst nur ca. 1,40-1,60.

Außerdem bin ich für das Treppenhaus und die Küche auf der Suche nach abwaschbaren Wandfarben. Sind das Latex-Farben?

Vielleicht gibt es hier ja Malermeister(-gattinnen) oder evtl Renovier-Experten, die mir Tipps geben können!

Über zahlreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!

Grüße, grummel

Beitrag von saturablau 15.03.10 - 13:43 Uhr

hey,
Ich würde im Badezimmer niemals Latexfarben streichen, weil sie die Wände mind. so dicht verschließen wie Fliesen, also keinen Wasserdampf aufnehmen. Wir verwenden immer gute Innendispersionsfarbe.

Für die Küche kannst du im Prinzip Latxfarbe nehmen. Sie ist abwaschbar. Ist halt die Frage in welchem Umfang du das benötigst. In der Regel sagt man aber auch: einmal Latex immer Latex. Also es geht nicht (ist nicht empfohlen) auf Latexfarbe später normale Wandfarbe zu streichen.

lg saturablau - ihres Zeichens u.a. Malergesellin