Übelkeit trotz Vomex - was macht ihr dagegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stefika1982 15.03.10 - 12:41 Uhr

Hallo!

Ich habe seit Freitag starke Übelkeit mit teilw. auch erbrechen. :(
Habe von meiner Gyn. Vomex Zäpfchen bekommen.

Sa halt es dann ein wenig auch ( flaues Gefühl im Bauch war noch da ).

Gestern ging es mir den ganzen Tag super, bis auf flaues Gefühl im Magen.
Abends musste ich dann zum WC sprinten.. :( Hab dann ein Zäpfchen genommen ( 22Uhr ).
Hab bis 1Uhr wach gelegen, weil ich alle 2Min. auf einmal pullern musste ( denke, dass viel Luft irgendwie im Darm war und der gegen die Blase gedrückt hat!? )
Und die Übelkeit verschwand auch nicht wirklich.
Seit 4Uhr liege ich jetzt wach mit starker Übelkeit ( aber keinem erbrechen ).

Hab dann heut um 9Uhr noch ein Zäpfchen genommen, aber irgendwie wollte mein Darm es nicht in sich behalten und es kam zur Hälfte (?) wieder raus.

Was soll ich tun?
Mich bringt diese Übelkeit noch um....#zitter

Was hat bei euch geholfen?

Habe am Mittwoch einen Termin wieder bei meiner Gyn.

LG
Steffi ( 6+3 )

Sorry für mein #bla
aber bin fertig.
Dachte, die Vomex helfen mir...

Beitrag von nordseeengel1979 15.03.10 - 12:43 Uhr

Hallo Steffi,

als erstes mal, Du darfst 2 Vomex am Tag nehmen ;-)

Wenns gar nicht geht und wieder raus kommt, dann hol Dir Dragees von Vomex die gibts auch... Ich hatte auch so meine Probleme mit den Zäpfchen, hab Blähungen und Durchfall davon bekommen.

Lg Nordseeengel 38.SSW

Beitrag von stefika1982 15.03.10 - 12:45 Uhr

Danke.

Ja Blähungen hab ich auch mega und auch Durchfall. :(

Dachte, nachdem es Sa geholfen hatte, bleibts so.

Käse alles.
Werd mir am Mittwoch dann auch wohl die Dragees holen
( darf mom wg SB nicht aufstehen und laufen ).

Danke.
LG Steffi

Beitrag von ldeiw 15.03.10 - 14:17 Uhr

also ich nehme seit letzter Woche Nausema und es hilft. Probiere es mal damit, weil mir war auch Tag und Nacht übel und ich musste zu jeder Tageszeit die Kloschüssel besuchen. Viel Glück