Wassereinlagerung bei 7+3ssw?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samantha2008 15.03.10 - 12:41 Uhr

Huhu

Also ich habe jetzt schon Wasser in den Beinen.

Die strümpfe schnürren ein und wenn ich mit meinen Finger auf mein schienbein drücker bleibt ein tiefes loch was sehr sehr langsam zurück geht!

Ich weiß nicht was ich davon halten soll!?

Bei meiner Tochter hatte ich das auch aber erst viel viel später, wegen einer Gestose.
Aber so fing es auch an bis ich nachher nur noch in ganz einfache flip flops laufen konnte, keine Uhr ging mehr um, keine Ringe und am ende wurde nicht mal mehr eine Vene gefunden weil ich so voll war!

Mein ihr das kann jetzt schon auf eine Gestose deuten?

Ich bin aber erst 7+3ssw, kann das dann auch was anderes sein?
Hatte das schonmal jemand?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und #danke schonmal#verliebt!

Lg Sam + #ei (7+3ssw)

Beitrag von simmi200 15.03.10 - 12:46 Uhr

Huhu

das sind auf jeden Fall Ödeme. Wasseransamlungen. Ich hab das oft in den Fingern (merke ich morgens beim aufstehen) Oder wenn ich meine Tage bekomme. Das kann verschiedene Ursachen haben.
Trotzdem würd ich mal hin und das abklären lassen. :-D
Liebe Grüße

Beitrag von frifri10 15.03.10 - 12:55 Uhr

Hallo Sam,

hast du dich schon mal bei der Arbeitsgemeinschaft Gestose Frauen beraten lassen?

Wenn nicht, würde ich es dir empfehlen.
Die sind echt super dort und können dir zahlreiche Tips in punkto Ernährung, B-Vitamine, Salz geben, damit du das Risiko eine erneute Gestose zu erleiden so klein wie möglich hältst. Du kannst echt einiges selbst dafür tun, man muss nur wissen was :-)

unter www.gestose-frauen.de findest du auf der Startseite die Telefonnummer. Da kannst du vormittags anrufen und bekommst eine kostenlose Beratung. Kannst Infomaterial bestellen und wenn du magst eine kleine Spende für den Verein geben :-)
Die sind alle ganz lieb und sehr kompetent, nicht umsonst wurde Ihnen das Bundesverdienstkreuz verliehen.


Viele Grüße
fri

Beitrag von samantha2008 15.03.10 - 12:57 Uhr

Hallo

Danke für die Info, das ist wirklich sehr interessant#danke!!