Eingeschlafene Finger Teil II

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von enni12 15.03.10 - 13:15 Uhr

Hallo,

hatte ja schonmal gepostet, dass mir an der linken Hand zwei Finger eingeschlafen sind. Das geht jetzt schon 2 Wochen so und ist nicht besser geworden #schock
Erst war die Vermutung Ulnaris-Syndrom, hat sich aber nicht bestätigt. Jetzt vermutet mein Arzt ein Problem in der HWS und hat manuelle Therapie verordnet. Wenn das nicht hilft, soll ich zum MRT wegen Verdacht auf Bandscheibenvorfall #schock
Hatte das jemand in Zusammenhang mit BSV???

Danke

Dani

Beitrag von swety.k 15.03.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch mal mit den tauben Fingern und es kam wirklich von der Wirbelsäule. Ich habe Massagen bekommen und nach einer Weile war es weg.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von enni12 15.03.10 - 13:49 Uhr

Du machst mir Hoffnung :-)
Welche Finger waren es denn bei dir?
Bei mir ist es die linke Hand, die letzten zwei (eigentlich nur 1,5 denn der Ringfinger kribbelt nur zur Hälfte #augen)

Beitrag von swety.k 15.03.10 - 13:55 Uhr

Das weiß ich nicht mehr genau. Es war die rechte Hand, aber welche Finger betroffen waren, kann ich Dir nicht sagen. Ist auch schon ne Weile her. Ich hatte mir damals unheimliche Sorgen gemacht, daß ich vielleicht Rheuma haben könnte, aber meine Ärztin hat mir diese Sorge sehr schnell genommen.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von postrennmaus 15.03.10 - 14:20 Uhr

Ist auch das Karpaltunnelsyndrom ausgeschlossen worden?

Das habe ich nämlich und dort hat man auch taube und teilweise sehr schmerzende Finger.

Lg postrennmaus

Beitrag von enni12 15.03.10 - 14:34 Uhr

Ja, der Neurologe hat ein ENG gemacht und konnte das ausschließen.

Beitrag von fibi7 15.03.10 - 20:02 Uhr

Hallo Dani,

ich hatte/habe das!Seit Anfang Dezember. Allerdings auch massive Schmerzen die in den Arm ausstrahlen und Trizepslähmungen. Außerdem lassen sich bei mir keine reflkexe mehr auslösen im Arm.

Ist das Taubheitsgefühl dein einziges Symptom?

Bei mir sind es andere Finger: Hauptsächlich Zeigefinger, aber auch Daumen und Mittelfinger.

Über Sylvester ist alles eskaliert und ich wurde Notfallmäßig an der HWS operiert.Zwei Vorfälle, oben drüber noch degenrative Veränderungen.

Dein Arzt hat recht, wenn er mit einem MRT einen Vorfall ausschließen möchte.

Sind die Finger dauerhaft taub?

Liebe Grüße
fibi

Beitrag von enni12 16.03.10 - 15:55 Uhr

Hallo,

ja, das Taubheitsgefühl ist das einzige Problem. Aber es kribbelt ununterbrochen so schlimm, dass ich es ohne Medis nicht aushalte :-(

Das Gefühl hält seit über 2 Wochen 24 Stunden am Tag an #heul

Oh man, was du da hinter dir hast, klingt aber #schock