Babyplanung Vaginalpilz

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bombi81 15.03.10 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich habe in kleines Problem. Ich bin mitten in der Babyplanung und diese Woche soll mein Eisprung sein. Nun leide ich aber an einen Pilz, den ich gerade mit so einer 3 tageskur (zäpfchen und creme) behandeln muss. Habt ihr einen Tip? Soll ich es trotzdem drauf ankommen lassen? Will ja meinen Freund auch nicht anstecken. Aber wenn ich jetzt warte, muss ich wieder einen Zyklus warten. Oh man wie verzwickt das ist.

Beitrag von tatti73 15.03.10 - 13:26 Uhr

Unter den Umstände3n würd ich den Monat lieber aussetzen. Du steckst deinen Freund nur an und dann gehts ewig hin und her...

Beitrag von jb131007 15.03.10 - 13:31 Uhr

also ich würde sagen du verschenkst den monat nicht.
wenn ich ehrlich bin würd ichs auch machen:-)

allerdings solltest du deinen freund einfach mit bisschen creme behandeln.das hat mir mein FA bei nem Pilz sowieso empfohlen.dann ist sicher gestellt dass es bei beiden weg ist.

Beitrag von zora219 15.03.10 - 13:38 Uhr

Huhu,
an der Stelle hätt ich nen kleinen Tipp.
Hatte auch ständig mit Pilzen zu tun. Und da hat mir ne Apothekerin "Döderlein Bakterien" empfohlen.
Die halten das Scheidenmileu im Gleichgewicht und sind bei Kinderwunsch und in Schwangerschaft kein Problem.
Vorbeugend einfach einmal pro Woche abends vorm Schlafengehen einführen.
Hab seitdem keine Probleme mehr.
LG,Zora

Beitrag von kirsten0704 15.03.10 - 15:38 Uhr

Hallo bombi,

hatte ich damals vor meiner 2 ss auch. Musste da ja immer zum US wegen Eibläschen Kontrolle da ich Clomi nahm. Mein FA sagte: Nehmen sie die Vaginaltabl. vorm Verkehr, dann bekommt ihr Mann eine Behandlung mit. Und in dem Monat hatte es auch geschnaggelt. Kann aber auch nen anderer Vaginalpilz gewesen sein?? Sagt aber auch jeder was anderes.

LG Kirsten

Beitrag von gargano23 15.03.10 - 15:39 Uhr

Hi, hab im Moment genau dasselbe Problem und hab hier im Forum auch schon die Frage gestellt. Mir hat man geantwortet dass solange es ein Pilz ist und keine Bakterien braucht man nicht aussetzen mit der Babyplanung. Setzen demnach auch nicht aus, Creme fuer die naechsten Tage fuer mich und meinen Freund, aber sonst probieren wir es trotzdem auch diesen Monat!
Dir viel Glueck!!
lg

Beitrag von gargano23 15.03.10 - 15:40 Uhr

hab noch ne Frage, was hat dir denn dein FA gesagt??
danke fuer deine Antwort.
lg

Beitrag von bombi81 15.03.10 - 15:45 Uhr

noch nichts. ich habe mir diese 3 Tage Kur kadefundin selber aus der apotheke gekauft. Ich musste aber letzte woche wg. ner blasenentzündung antibiotika nehmen und meistens anschließend leide ich unter solch einen Pilz. Ich habe erst morgen einen Termin beim Frauenarzt.