Zuhause Test positiv Beim doc nichts zu sehen :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 13:55 Uhr

hallöchen also habe ja am samstag einen test zuhause gemacht der auch positiv gewesen ist so bin heute morgen bei der FÄ gewesen machte US doch da war nichts zu sehen :-( bekam dann blut abgenommen soll mich am mittwoch melden,habe jetzt natürlich totale angst dass es doch nicht geklappt hat #zitter was meint ihr ist es noch zu früh 5ssw etwas zu sehen oder meint ihr ein test könnte auch Falsch positiv sein? danke euch:-(:-(

Beitrag von kathyreichs 15.03.10 - 13:57 Uhr

ich hab in der 4 ssw beim FA einen pos. test gemacht und da war auch noch nichts zu sehen. eine woche später sah man dann die fruchthöhle mit dottersack. das ist normal!

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 13:58 Uhr

bin eigl schon in der 5.ssw :S

Beitrag von bibuba1977 15.03.10 - 13:57 Uhr

Der Test wird schon stimmen... Positiv ist positiv!
Aber 5. SSW ist echt zu frueh... In der 7. SSW kann man mit Glueck was sehen.

LG
Barbara

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 14:00 Uhr

also falsch negativ geht aber falsch positiv geht nicht ist deine meinung oder ? weil der test muss doch iwoher die hcg hormone haben bzw der körper

Beitrag von melanie237 15.03.10 - 13:58 Uhr

Bei mir hat man bei 6+5 nur fruchtblase und dottersack gesehen.

so freuh muss man nocht gar nichts sehne.

\lg mel

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 14:02 Uhr

aber ich mag mich so richtig freuen können ist ja nicht sicher ob ich ss bin also optisch jetzt nur der test war positiv

Beitrag von muffin357 15.03.10 - 13:59 Uhr

das ist doch ganz normal? --- die fruchtblase wird jetzt langsam wachsen und in einer woche sieht man einen schwarzen punkt, - aber selbst da ist da drinne noch nix zu sehen ... -- erst in der 7.ssw eigentlich ...

hab geduld, --
lg
tanja

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 14:03 Uhr

danke ihr macht mir echt mut :D

Beitrag von sarah-1984 15.03.10 - 13:59 Uhr

Hallo!
Ich hatte in der 5.SSW getestet.
Man sah nichts, nur das sich die Schleimhaut in der Gebähmutter gut aufgebaut hat.
Man hat mir auch Blut abgenommen und nachmittags mitgeteilt, dass ich in der ca. 5SSW bin.
Zwei wochen später sah man den kleinen Krümel und das Herzchen hat auch geblubbert!
Mach dir keine Sorgen, am Mittwoch wirst du schon mehr wissen!
Drücke die Daumen !!!
Viel Glück!!!!
#klee #klee #klee

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 14:04 Uhr

genau bin auch grade in der 5ssw war glaub ich nur ein bischen schleimhaut da blut wurde auch abgenommen bekomme erst Mi bescheid ahh ich hoffe es ist positiv

Beitrag von nasentierchen 15.03.10 - 14:03 Uhr

:-) wir hatten dir doch gesagt, dass du nicht zuviel erwarten kannst wenn du so früh zum Arzt gehst ;-) also nicht den Kopf hängen lassen...
Aber wenn ein SS-Test positiv anzeigt, dann ist da wohl auch eine Schwangerschaft. Im Grunde ist es bei "Falschen Ergebnissen" meist so, dass der Test negativ anzeigt owohl eine SS vorhanden ist...weil z.B. zu früh getestet wurde oder aus anderen Gründen zu wenig Schwangerschaftshormone im Urin vorhanden waren....
Tja....und das Hibbeln geht weiter #freu #blume

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 14:06 Uhr

bin halt leiderr sehr ungeduldig ja stimmt am 3.3 war der test noch negativ und am samstag pisitiv also müsste doch ne ss vorliegen wie du sagst kann es falsch negativ aber nicht falsch positiv sein denke ich

Beitrag von berry26 15.03.10 - 14:15 Uhr

Siehste!!! Ungeduld rächt sich! Frühe Arztbesuche verunsichern immer! Deshalb nicht vor der 7. SSW zum Doc!!!
Musst wohl einfach abwarten!

LG

Judith

Beitrag von metterlein 15.03.10 - 14:04 Uhr

hallo,
5ssw ist noch sehr früh, also mach dir erstmal keine sorgen. ich war letzen donnerstag bei 5+3 beim FA und man konnte auch noch nix sehen.

wart den nächsten termin ab, da sieht man sicher mehr!
LG Metterlein

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 14:07 Uhr

wie wurde bei dir beim FA die ss festgestellt? beim Us wohl kaum wenn man des würmchen nicht sieht hehe
per blut oder urintest?

Beitrag von melli1986 15.03.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

Keine Sorge der Test stimmt.

Ich weiß wie schwer die Zeit bis zum ergebniss ist aber du wirst sehen es lohnt sich.

Bei meiner zweiten SS hab ich positiv getestet und bin am nächsten Tag zu FA der hat noch mal nen test gemacht und der war negativ. Er hat dann noch ein US gemacht und hat nichts darauf gesehen und meinte nur ich sei definitiv nicht SS und soll auf die Mens warten.

Nach zwei Wochen war die Mens immer noch nicht da dann bin ich wieder zum FA dann war der Test positiv und auf dem US hat man sogar schon das Herz schlagen sehen.

Ich war auf jedenfall beim ersten mal schon SS.

Also kopf hoch du wirst sehen es ist alles in Ordnung.

LG melanie

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 15:42 Uhr

dein beirtag iost sooo lieb <3 du machst mir richtig mut damit :)

Beitrag von dingens 15.03.10 - 14:29 Uhr

Sagen eure FÄ euch das denn nicht, dass man vll nix sehen kann?

Beitrag von queequeg 15.03.10 - 14:32 Uhr

Hallo, was erwartest du? In der 5. SSW kann man in den meisten Fällen nur ne gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehen - mit etwas Glück eine Fruchthöhle, aber mehr wirklich nicht.

Freu dich doch einfach daß der Test positiv war und warte einfach ab. Ich verstehe echt nicht warum die meisten sofort zum Arzt rennen bei nem positiven Test. Der kann auch nix machen. Leider besteht die meiste Zeit beim Schwanger sein einfach nur aus Warten....

Mein Tipp, geh erst in der 7 SSW zum Ultraschall, da haste ne gute Chance nen Embryo mit Herzschlag zu sehen und man macht sich vorher net so nen Kopf.

Alles Gute und es wird schon alles ganz Chic sein bei dir :-)

Queequeg

Beitrag von nele27 15.03.10 - 14:48 Uhr

***Hallo, was erwartest du? In der 5. SSW kann man in den meisten Fällen nur ne gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehen***

Das weiß aber nicht jede :-)

Ich finde es schon angebracht, dass der Arzt ein Wörtchen dazu sagt.

Ich war auch so früh da (neuer Doc und der hat auch noch danach Urlaub) und obwohl es die zweite SS ist, hat er mich ausführlich aufmerksam gemacht, dass es normal ist, nichts zu sehen...
So kommentarlos macht man sich schon Sorgen!

LG, Nele
5. SSW

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 15:45 Uhr

sie hat iwas gesagt doch ich war so verpeilt wegen der aufregung da hab ich nur die hälfe mit bekommen :)

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 15:44 Uhr

meine grösste angst ist einfach nur dass der test falsch positiv war wenn ich mir bei dem test 100% sicher bin wäre alles kein problem mehr

Beitrag von queequeg 15.03.10 - 17:32 Uhr

Was war es denn für ein Test?

War der Streifen deutlich zu sehen???

Lg :-)

Beitrag von esmerella88 15.03.10 - 18:21 Uhr

das war ein teststreifen von schlecker ohh der hat mit den eindeutig gezeigt dass ich schwanger bin aber ich denke ich brauche mir erlich kein kopf machen denn jetzt kommt meine periode bestimmt nicht mehr bin knapp ne woche drüber hatte ich ja nie und stress hatte ich auch nicht wirklich :)