Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von faxe112 15.03.10 - 14:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mich beschäftig seit einigen Tagen die Tatsache, dass auf meiner Lohnsteuerkarte und auf der von meinem Mann jeweils beim Kinderfreibetrag "1" steht. Wir sind beide in der LSK 4. Ist das richtig? Müsste da nicht je "0,5" stehen -> also jeder bekommt ein halbes Kind (ist doch bei geschiedenen Eltern so, oder?). #kratz

Nicht, dass wir irgendwann mal kräftig nachzahlen müssen! Aber, dass stand ja letztes Jahr auch schon drauf und da kam vom Finanzamt beim Lohnsteuerausgleich nix! #gruebel

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen!

Gruß

Steffi



Beitrag von morgenstern66 15.03.10 - 14:44 Uhr

Meines Wissens müssen bei 4/4 die Einträge diesbezüglich identlisch sein.

Bei uns steht auch bei beiden 1,5 drauf...weil wir beide aus erster Ehe die Kids je zur Hälfte drauf haben.
Grüßle

Beitrag von ina_bunny 15.03.10 - 14:46 Uhr

Keine Angst, ist richtig so.

LG Ina