Wachphasen mit 6 wochen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von caroletta05 15.03.10 - 15:00 Uhr

Hallo ihr,
wollte gerne wissen, wielange eure ganz kleinen ( meine ist 6 wochen) zwischen den schlaefchen jeweils wach sind. Meine kleine schlaeft jeweils 3-4 stunden , ist dann 1 bis 1,5 stunden wach und schon ist sie wiedet muede und will schlafen.
Gruss
Caro

Beitrag von angihofi 15.03.10 - 16:21 Uhr

Hallo Caro!

Mein Kleiner schläft auch 3 bis 4 Stunden und es dauert dann meistens unter Tags 1 bis 2 Stunden bis er wieder schlafen will und in der Nacht schläft er eigentlich zum Glück meistens sofort wieder ein. Wenn er unter Tags nicht schlafen will, sondern randaliert obwohl die Windel frisch ist und er satt ist, dann packe ich ihn ins Tragetuch und dann ist meistens auch bald Ruhe angesagt :-)

In der Nacht kommt er aber öfters (alle 2 bis 4 Stunden), da ich meistens unterm Stillen einschlafe und er irgendwann auch - wenn er nix mehr von mir bekommt. Ich freue mich schon, wenn er mal durchschläft :-)

LG, Angi + Jonas (6 Wochen und 1 Tag)

Beitrag von bae 15.03.10 - 19:37 Uhr

habt ihrs gut. mein kleiner schläft 20min-mal 2h..ist dann immer 30-45 minwach und dann wieder müde. so kommen wir auf 5-6 schläfchen am tag. ganz schön anstrengend...den mann so oft zum schlafen zu bewegen:-(er ist 4 wochen.