Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Sleepy Wrap Tragetuch?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ninam. 15.03.10 - 15:10 Uhr

Hallo zusammen,

die Frage steht ja schon oben.
Ich finde das Tuch von der Beschreibung her ganz gut. Hätte aber gerne noch mal von persönlichen Erfahrungen gehört.


Danke schon mal

Nina

Beitrag von littleblackangel 15.03.10 - 15:14 Uhr

Hallo!

Wir hatten das Moby Wrap und haben es nun 7 1/2 Monate genutzt. Meine Maus wiegt 6,8kg und ist 66cm groß, uns wurde es nun zu locker, da sie sich zuviel bewegt. Solange sie still war(zB am schlafen) war es voll okay! Wir sind nun auf den Bondolino umgestigen, aber ab Geburt hätte ich den auch nicht nutzen wollen, da war das Tuch unschlagbar!


LG

Beitrag von ninam. 15.03.10 - 16:39 Uhr

was ist denn der Unterschied zwischen Moby Wrap und Sleepy Wrap?

Finde darauf keine Antwort im Net

Danke

Beitrag von littleblackangel 15.03.10 - 17:36 Uhr

Hallo nochmal!

Das Moby Wrap ist 5,5m lang, das Sleepy Wrap 5m. Das Moby Wrap ist 60cm breit, das Sleepy 50cm. Das Moby Wrap ist aus 100% Baumwoll-Jersey(kein Elastan!), das Sleepy Wrap aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan. Das Moby Wrap hat schmal zulaufende Enden(20cm breit).


Ich hoffe, das hilft dir weiter!

LG

Beitrag von ninam. 15.03.10 - 17:38 Uhr

DANKE!!!

Beitrag von johanna1972 15.03.10 - 18:10 Uhr

#kratz ich habe das Sleepy Wrap und meins hat schmal zulaufende Enden - aber ansonsten stimmen die anderen Sachen - ich möchte das Tuch nicht missen - habe sie aber schon lange nicht mehr getragen - bin mal gespannt ob es noch geht - sie ist jetzt fast 6 Monate alt und wiegt ca. 7 kg - ich werde es ausprobieren wenn das Wetter jetzt schöner ist.

Beitrag von littleblackangel 15.03.10 - 18:20 Uhr

Hallo!

Ich hab doch auch nicht geschrieben, dass das Sleepy das nicht hat, oder? Ich hab dazu nichts im Internet gefunden, also hab ich auch nicht hingeschrieben, ob es das hat oder nicht hat.

Viel Spaß beim Weitertragen!

LG

Beitrag von johanna1972 15.03.10 - 18:42 Uhr

Ok - sorry, Du hattest geschrieben, dass das Moby Wrap spitz zulaufende Enden hat - zum Sleepy hast Du nichts geschrieben - also hat es sich für mich so gelesen, dass das Sleepy diese nicht hat. Vielleicht habe ich es auch nur falsch verstanden - war nicht böse gemeint. ;-)

Beitrag von tragemama 15.03.10 - 15:25 Uhr

Elastische Tücher (ob von Moby, Hoppediz oder anderen Herstellern) sind eine prima Sache für Früh- und Neugeborene. Nur eben nicht sehr lange nutzbar. In Kombination mit einer anderen Tragehilfe (z.B. Manduca) aber absolut empfehlenswert.

Viele Grüsse
Andrea

Beitrag von jane81 15.03.10 - 16:26 Uhr

und ich freu mich schon auf meins #verliebt is das geld bei dir angekommen?

lg
jane

Beitrag von julixx1980 16.03.10 - 09:08 Uhr

Hallo Nina,

ich hatte bei meiner Tochter das Sleepy Wrap ausgeliehen und hab mir jetzt schon ein eigenes für mein April-Baby bestellt. Ich finde das total super und angenehm zu tragen....
Das SleepyWrap hat noch eine aufgeraute Seite (innen), hat das Moby glaub ich nicht. Das fand ich grad an warmen Tagen total gut - da hat man son bisschen Frottee-Feeling (äh wenn Du weisst was ich meine #kratz)

Ich freu mich schon auf mein neues Sleepy :-D.
Und wenn das Baby irgendwann zu schwer werden sollte (dauert aber wirklich erstmal) nehm ich meinen Manduca.....

Lieben Gruß #blume
Julia