Sind Holzlacke schädlich für das Baby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von disy 15.03.10 - 15:12 Uhr

Hallo,
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber mein Schwager und meine Schwägerin sind am Haus bauen.

Nun habe ich mich gefragt, ob ich Ihnen anbieten soll, beim Streichen der Holzlatten für den Dachstuhl zu helfen. Meine Schwägerin hat uns nämlich auch dabei geholfen.

Kann dieser Geruch für das Baby schädlich sein, oder ist das unbedenklich?

Ich würde Ihnen nämlich gerne helfen und sonst kann ich auch nicht wirklich etwas machen.

#danke lg Martina
16. SSW

Beitrag von analena78 15.03.10 - 15:26 Uhr

ich würde es nicht tun...

Beitrag von feechen-linda 15.03.10 - 15:29 Uhr

Hallo Martina,

ich würde da jetzt nicht wirklich helfen .... es gibt sicherlich noch Arbeiten, die wesentlich unbedenklicher sind. Ansonsten les dir durch, was auf der Dose steht. Ist es ein Lack, eine Lasur, riech mal dran ... stinkt es recht, vielleicht verträgst du den Geruch gar nicht! Du könntest natürlich auch einen Mundschutz tragen.

Wir bearbeiten unsere Babymöbel ja auch alle noch, abschleifen und einlassen. Aber wir arbeiten dann mit einer Bienenwachslasur die Lösemittelfrei und atmungsaktiv ist. Ich denke, das wird die Farbe für die Holzlatten nicht gerade sein.

Ich denke, dadurch das du Schwanger bist werden sie Verständnis haben, wenn du da nicht gerade hilfst.

LG,
Linda + Babygirl

http://kleeblatt.unsernachwuchs.de/home.html