ostereier anmalen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 15.03.10 - 15:33 Uhr

halloooo!

heute vormittag habe ich 10 eier ausgepustet (puhhh...). diese wollen wir heute nachmittag verzieren. außer mit wasserfarben anpinseln fällt mir nicht soviel ein. meine mäuse sind 2 3/4 j. & 4 3/4 j.! ich denke, mit filzstiften anmalen klappt nicht so gut, verschmiert alles, eier gehen kaputt..

also: wer hat noch einfache ideen für uns??

lg & #danke,

julia mit 2 mädels #freu #freu

Beitrag von 4mausi 15.03.10 - 17:36 Uhr

Am liebsten verwende ich diese Technik (total simpel, aber toller Effekt!):

Kreppapierschnipsel in verschiedenen Farben reissen, leicht anfeuchten und auf das Ei geben. Trocknen lassen, geht ziemlich schnell, Papier abnehmen und schon sehen sie toll aus!

LG + viel Spaß, ich fang auch grad an.... ;-)

Beitrag von katjafloh 15.03.10 - 17:37 Uhr

Bunte Papierschnipsel aufkleben.

Dann gibt es so Ostereierfasermaler aus Lebensmittelfarbe. Verschmiert allerdings ein bischen.

Sehr schön sieht auch, wenn man erst mit Wasserfarbe bemalt und dann mit diesen GlitterGlue-Stiften Glitzer drauf tupft.

Am einfachsten ist die Eier mit Aufklebern zu verziehren.

Für größere Kinder: die Eier mit flüssigem Wachs betupfen und dann die Eier im lauwarmen Wasser färben (damit das Wachs nicht wieder flüssig wird) Die Flächen mit Wachs bleiben weiß.

LG Katja