wie sich schlafgewohnheiten ändern...7 Monate

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von massai 15.03.10 - 15:36 Uhr

also unser wurm 7 Monate hat zu Beginn normal geschlafen...tagsüber viel nachts alle 3 std. hunger aber im eigenen Bettchen geschlafen.

dann ab ca. 5 wochen hat er tagsüber nur noch auf dem Arm geschlafen...eingeschlafen und man durfte ihn nicht ablegen...nachts eng an mich gekuschelt und auch im Bettchen das ging bis er 3 Monate war. dann hat er einfach super geschlafen
- alleine eingeschlafen (war zwar dabei aber musste nichts machen)
- durchgeschlafen

ab ca. 5 Monaten ging es los dass er sehr unruhig wurde (nachts)

und mit dem Schub 6 Monate ging alles los was wir gerade haben:

er schläft nur noch auf dem Arm ein, manchmal sogar nur wenn ich laufe, manchmal nur mit Wasserflasche
sobald er schläft möchte ich ihn in sein Bett legen, er wacht auf! wenn ich das Spiel 5x mache, wacht er auch 5x auf. Nur wenn ich ihn mein Bett lege (steht auch in seinem Zimmer) dann bleibt er liegen und schläft.

ist ja prinzipiell kein problem, aber er schläft so unruhig, dass ich es in meinem Bett einfach nicht sicher genug finde.

wie ist das bei euch so???

Beitrag von koerci 15.03.10 - 17:50 Uhr

Hey!

Bei uns war es ähnlich, und um den 6.Monat rum genauso, wie bei euch jetzt...nur auf dem Arm, manchmal sogar nur mit Bewegung, Ewigkeiten gedauert bis sie schlief usw.

Und dann wurde es um den 7.Monat rum wieder komplett andersrum und sie schlief plötzlich wieder alleine ein ;-)

Also schätze ich mal, ihr steckt gerade in dieser "Ich-will-mit-Mama-einschlafen"-Phase, die wir um den 6.Monat herum auch hatten. Das geht sicher vorbei ;-)

LG

Beitrag von s-hibbel 15.03.10 - 21:02 Uhr

Ja - kann ich unterschreiben - das hat vielleicht was mit dem "Fremdel"-Beginn in der 29ten woche zu tun, wenn die kinder die Distanz zur Mutter beginnen wahrzunehmen..... ???
Er (7 Monate) will im Moment auch nicht, dass ich den Raum ohne ihn verlasse tagüber- wenn er spielt....
LG, Tanja