Krise krieg wegen Punktionstermin

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maya1975 15.03.10 - 15:52 Uhr

Hatte heute 2. US und irgendwie haben sich die #ei unterschiedlich schnell entwickelt. Plötzlich steht Donnerstag schon als PU-Termin im Raum, aber da kann mein Mann nicht! #schock hatte eigentlich mit Freitag/Samstag/Montag gerechnet und wusste von seinem Termin nichts!

jetzt bekam ich einen Anruf, dass ich morgen zum 3. US hin soll und kein Gonal mehr nehmen soll, weil die Blutwerte schon so weit wären...habe doch erst 6 mal Gonal genommen!!!#gruebel

kriege gerade Panik, dass es bei Donnerstag bleiben muss und das dann alles nicht funktioniert! #schock#schock#schock

kann man denn nicht noch um einen Tag verschieben wegen beruflicher Verpflichtungen??? hatte das schon mal jemand?

krise krieg maya

Beitrag von primavera1 15.03.10 - 16:24 Uhr

Also ich würde sagen, sowas geht vor. Dann ist Dein Mann halt mal krank....

Man muss im Leben Prioritäten setzen. Bei mir wärs auf jeden Fall das Kind...

Beitrag von maya1975 15.03.10 - 17:27 Uhr

ja, dass habe ich auch schon überlegt. Ist halt leider ein Termin, an dem viele Personen hängen, Geld und er eine wichtige Funktion hat. Aber der Notplan ist das auf jeden Fall! will ja nicht umsonst gespritzt haben...

herzlichen Glückwunsch dir zur erfolgreichen ICSI!

gruß maya

Beitrag von sumsifast 15.03.10 - 16:34 Uhr

Hallo Maya!
Kann mir gut vorstellen wie es dir geht. Bei uns war es ähnlich, mein Mann hatte gerade eine neue Stelle und konnte sich nicht nach Lust und Laune frei nehmen. Wir waren froh, dass er einen neuen Job bekommen hatte und den sollte er nach Möglichkeit behalten. Wir haben dann lange drüber gesprochen und uns auch entschieden, dass die Termine im KIWI vor gehen. Du musst soviel auf dich nehmen mit spitzen usw....

Wir haben uns angewöhnt, gar keine bzw. nur flexible Termine während der Stimu Phase zu machen. Und wenn es wegen dem Job ist, muss man einfach stur frei nehmen - auch mal kurzfristig. Oder in Krankenstand gehen, andere tuns ja auch und sehr oft wegen viel Banalerem!

Alles Gute für dich!
Sumsi #stern#stern

Beitrag von maya1975 15.03.10 - 17:35 Uhr

Danke Sumsi!

Bei mir ist das auch soweit kein Problem. Aber irgendwie haben wir nicht daran gedacht, auch Außentermine in der Arbeit zu koordinieren. war ein Fehler! #schmoll die KIWU meinte, dass abgeben alleine nicht reicht, sondern er "verfügbar" sein muss, wenn die erste Ladung nichts ist...

drück mir die Daumen für morgen!

Beitrag von lilapumps 15.03.10 - 17:12 Uhr

Liebe Maya,

also verschieben ist nicht...!
Zumindest nicht bei unserer KiWu- hatte das mal am Rande bei einer anderen Patientin mitbekommen..!

Dann muss Dein Mann wohl "krank" werden oder vielleicht könnt Ihr die PU ganz früh machen lassen so dass er nach seinem Teil dann seine Termine wahrnehmen kann?

LG & das wird scho #klee

Lila

Beitrag von maya1975 15.03.10 - 17:38 Uhr

danke lila,
sie haben uns schon einen Termin um 8 Uhr reserviert, wollen meinen Mann aber erst weglassen, wenn sein SG gecheckt wurde, dass es verwertbar ist, sonst müsste er erneut ran...aber um 8 Uhr muss er schon im Zug sitzen...#zitter puäh!!!

irgendwas wird uns schon einfallen, denn umsonst habe ich das nicht gemacht!

Glückwunsch zur #schwanger-schaft! #klee