Eine Frage in die Runde:)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayjay88 15.03.10 - 16:03 Uhr

Hallo ihr lieben, da ihr schon alle mitten in der Schwangerschaft seid denke ich ihr könnt mir hier mehr Antworten geben:)

hattet ihr bevor die Mens kommen sollte Unterleibschmerzen die sich angefühlt haben wie mens Schmerzen? Und es hat sich herausgestellt das ihr schwanger seid:) und wie viele Tage vorher?

wart ihr eher trocken oder hattet ihr viel zervixschleim?

wäre super wenn ihr mal eure Erfahrungen schrieben könntet...

Danke, danke, danke

Jenny

Beitrag von nadine1013 15.03.10 - 16:05 Uhr

Ich denke, das hat jede Schwangere. Es ist völlig normal, sind die Mutterbänder. Bei mir einen Tag vorher - genau wie sonst auch immer bei der Mens.

Ich war absolut trocken, den ganzen Zyklus über.

Beitrag von babe2006 15.03.10 - 16:05 Uhr

Hallöchen,

das Ziehen im UL bleibt in der Schwangerschaft, ist das dehnen der Mutterbänder, muss ja alles wachsen...

Habe durch nen Test erfahren das ich SS bin, bin nach positivem Test gleich zum FA und war bereits in der 6 Woche...

lg

Beitrag von chryssy 15.03.10 - 16:13 Uhr

Ich hatte 3 Tage zu früh Mensschermzen. Da dachte ich, es müsste jeden Moment losgehen, obwohl ich schon SS-Anzeichen hatte. Ob ich trocken war, weiß ich nicht mehr... ;-)

lg
chryssy

Beitrag von babylove22 15.03.10 - 16:18 Uhr

Hi Jenny.

Ja, bei allen SS hatte ich dieses berühmte ziehen. Ich würde sogar Mensschmerzen mit Wehenschmerzen vergleichen (aber natürlich 1000mal stärker ;-)) ab ca. ES+ 10- kurz vor nmt wurde es stärker.

Ansonsten war ich fast immer trocken wie die Sahara #schwitz aber, du weisst ja es gibt IMMER ausnahmen. Die einen so, die anderen so.

LG