ab wann frühgeburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leny1978 15.03.10 - 16:05 Uhr

ab wann muss man sich eigentlich keine sorgen mehr um das baby machen...also wann das baby auf die welt kommt...lg leny

Beitrag von turbokristel 15.03.10 - 16:07 Uhr

Die Frage sollte wohl eher heißen "BIS wann Frühgeburt?" ;-)

Ab 37+0 ist es kein Frühchen mehr...

Beitrag von wunderbaum 15.03.10 - 16:09 Uhr

Ich glaube ab der 26.SSW sind die Chancen ziemlich gut, vielleicht auch schon ab 24.SSW

Beitrag von turbokristel 15.03.10 - 16:17 Uhr

Kommt wohl drauf an, was man unter "ziemlich gut" versteht...

Beitrag von lilibo 15.03.10 - 16:15 Uhr

Mit ganz viel Glück kann ein Baby ab der 24.SSW überleben.
Ab der 37.SSW ist es kein frühchen mehr...

Beitrag von blockhusebaby09 15.03.10 - 18:02 Uhr

Hallo

Also ab 37+0 sinds keine Frühchen mehr also dann gelten die
Neugeborenen als "Termingerecht".
Ab 35+0 sind die Lungen meißt ausgereift und die Kinder können ohne Hilfe alleine Atmen ab 35+0 werden auch keine Wehen mehr aufgehalten und auch die Lungenreife ist nicht mehr nötig.
Ab 27+0.SSW haben Frühchen sehr gute Changsen unbeschadet zu überleben.
Ab 23+0 SSW können Frühchen überleben.

Ganz liebe Grüße#herzlich