Hilfe, Hündin leckt seid einer Woche ständig an den Pfoten

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mami23ac 15.03.10 - 16:23 Uhr

Hallo zusammen,

wie schon oben geschrieben, leckt unsere Hündin (2,5 Jahre alt, kastriert, Malteser-Shih Tzu Mix) ständig an ihren Pfoten. Sie sind ständig nass und riechen auch unangehm. Ich habe schon mehrmals alles untersucht und nichts gefunden, keinen Ausschlag, Verletzungen oder ähnliches. Ich habe sie auch gestern abgeduscht und die Pfoten richtig getrocknet aber sie lässt das lecken nicht sein.
Ihr Futter bekommt sie einmal täglich und es ist auch das gleiche seid über 2 Jahren. Sie hat nichts anderes zu fressen bekommen. Sonst hat sich auch nichts verändert, außer dass wir vor 2 Wochen ein 2.Kaninchen bekommen haben. Könnte es daran liegen? Habt ihr noch Tips für mich oder soll ich noch diese Woche mit ihr zum TA?

Vielen Dank und LG Mami23AC

Beitrag von booo 15.03.10 - 16:29 Uhr

Lass den Tierarzt mal draufschauen.