Darf ich putzen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von werdendemami1987 15.03.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben! :-)
Ich putze ca. 4 - 8 Std. in der Woche im eigenen Haushalt.
Darf ich das auch in der SS?

Und darf ich alles machen?
Fensterputzen?

Beitrag von 19jasmin80 15.03.10 - 16:34 Uhr

Wieso nicht? #kratz#kratz

Beitrag von mutschki 15.03.10 - 16:36 Uhr

huhu

klar,warum auch nicht,
solange du keine risiko ss hast bzw blutungen,verfrühte wehen etc und keine schonung verordet bekommen hast,kannste alles machen wie vorher.
wir haben ein haus das ich in schuss halten muss,2 kinder dazu und bin bis februar noch ca 2 mal die woche/wochenende abends/nachts in einer kneipe arbeiten gegangen...geht alles ;-)

lg carolin

Beitrag von dbrgirl1 15.03.10 - 16:36 Uhr

....hm, ja warum solltest du das nicht dürfen ????#gruebel#kratz

Beitrag von dominiksmami 15.03.10 - 16:37 Uhr

na sicher darfst du das.

Das mit dem Fensterputzen wird aber, meiner Erfahrung nach, immer umständlicher je mehr der Bauch wächst und ich selber bin auch nicht mehr soooooooo sicher auf Leitern unterwegs, aber das bin ich sowiso nicht.

Ansonsten...sicher darf man alles machen, ausser vielleicht zu schwer heben, aber auch das ist relativ und kommt sehr darauf an was man so gewohnt ist.

lg

Andrea

Beitrag von thalia.81 15.03.10 - 16:38 Uhr

Wer soll das denn sonst machen? #kratz

Beitrag von 19jasmin80 15.03.10 - 16:39 Uhr

Die Frage kam mir auch beim Lesen #gruebel

Beitrag von coolkittycat 15.03.10 - 16:47 Uhr

genau das kam mir auch in den kopf#rofl

Beitrag von hoffnung2010 15.03.10 - 16:56 Uhr

...genau DIE frage hätt ich jetzt auch geschrieben!!!!

wer solls denn sonst machen.... #rofl

also wenn irgendwer, irgendjemand findet, der das übernimmt, dann sagt mir doch bitte bescheid... ich "suche" schon seit 7 monaten #rofl

lg hoffnung

Beitrag von thalia.81 15.03.10 - 17:08 Uhr

bitte auch bei mir vorbei schicken, ja? Am besten wär so ein junger attraktiver Bursche :-p

Beitrag von brautjungfer 15.03.10 - 16:46 Uhr

klar, du bist schwanger und nicht krank

Beitrag von emmy06 15.03.10 - 16:52 Uhr

Grins....

Ich arbeite jeden Tag von 7 bis 16 Uhr, habe Mann, ein zweijähriges Kind, einen großen Haushalt usw....

Natürlich geht das, natürlich darf man das ;-) Ich bin schwanger und nicht krank :-)



LG

Beitrag von berry26 15.03.10 - 16:54 Uhr

Wie kommst du auf die Idee, das man nicht Putzen darf?
Wie sollten das denn alle schwangere Hausfrauen evtl. noch mit Kleinkindern machen?

Schwangerschaft ist KEINE Krankheit!! Mal abgesehen davon das man schon sehr schwer krank sein muss, damit man nicht putzen muss.;-)

lG

Judith

Beitrag von eifelkind 15.03.10 - 16:55 Uhr

Hallo!

Ich bekomme jetzt unser 3. Kind und versuche meinem Mann immer noch einzureden, dass man in der Schwangerschaft nicht putzen darf... er glaubt mir einfach nicht ;-).

Klar darfst Du - warum denn nicht? Was glaubst Du, wie es bei den ganzen schwangeren Ladies daheim aussehen würde, wenn keine mehr den Feudel schwingen würde?

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von 19jasmin80 15.03.10 - 16:56 Uhr

Und machbar ist es. Ich bin berufstätig, hab nen fast 4jährigen hier rumrennen, schmeiße meinen Haushalt und hab noch Zeit für meine Lieben ;)

Beitrag von creola83 15.03.10 - 16:57 Uhr

Warum den nicht!?

Wenns keine Risiken gibt!

Klingt für mich fast wie eine Ausrede, nicht putzen zu müssen!

Aber SS ist eben keine Krankheit!!!

Beitrag von analena78 15.03.10 - 17:15 Uhr

Bitte bitte schreib einer NEIN, ich möchte eine Ausrede haben warum ich meinem Mann das aufs Auge drücken darf!!! *IRONIE AUS*

mal ehrlich, wenn du nicht powerputzen betreibst, dann ist es völlig OK. Du wirst scho merken wenn dein Körper dir sagt das es zu viel ist...

Beitrag von momodyali 15.03.10 - 17:17 Uhr

Ich darf leider nicht putzen(Risikoss) dafür gehe ich fast 9 std arbeiten(Büroarbeit) bei mir sieht zu Hause wie Sau #schrei#heul, meine Tochter (12 Jahre alt) und mein Mann machen schon den Haushalt aber nicht wie ich möchte. Getstern war keiner zu Hause, habe blitz blank geputz aber nachher hatte ich schlechte gewissen:-(

Beitrag von schmerle123 15.03.10 - 17:53 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl