Oh man.. Ich muss mich mal ausk....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fusselchenxx 15.03.10 - 16:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Ich weis ja, dass es den meisten hier im Moment so geht.. Die Kids sind dauerkrank..

Los ging alles vor 3 Wochen.. Da fing der Kleine an mit einer hfetigen Magen Darm... Dazu kam dann noch Windelsoor und Bindehautentzuündung.. Meinen Mann legte es dann mit Magen Darm auch flach.. Ich bekam die Bindehautentzündung...

Nun sind wir alle wieder fit, ausser Joshua.. Der fing letzte Woche schon mit Husten an.. Aber alles noch im Rahmen.. Die Nacht hat er dann relativ viel gehustet, war heute morgen aber fit und er wollte auch in den Kiga.. Also ist er hin.: Als ich ihn abholte, wurde mir schon gesagt, dass er viel gehustet hat.. Aber ansonsten fit ist...
Hier zu Hause hat er nun ganz schnell abgebaut und bekam Fieber, so das wir eben noch beim Kia waren...

Raus kam mal wieder eine Lungenentzündung samt spastischer Bronchitis... Der arme Zwerg...

Und ich mag nun endlich Frühling haben... Damit endlich mal wieder alle richtig gesund werden.. Grummel...
Dann ist mein Mann auch noch die ganze Woche am arbeiten und kommt immer erst um 21 Uhr heim... Ich bin heilfroh, wenn die Woche rum ist.. Den dann hat mein Mann auch Elternzeit und ich kann auch endlich mal wieder so richtig ausschlafen um wieder zu Kräften zu kommen...

Sorry fürs zutexten.. Aber das musste ich nun mal los werden..

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 (32+1 geboren) + Steven *23.03.09 (SmallForDate-Baby)

Beitrag von engel7.3 15.03.10 - 17:28 Uhr

Hallo,

ist echt heftig zur Zeit. Das finde ich auch.
Mein Kleiner hatte letzte Woche auch ganz heftig Magen Darm und jetzt scheint eine Erkältung im Anmarsch zu sein.
Auch in seiner Krabbelgruppe haben alle Kiddis ne "Rotznase" und Husten. Magen Darm geht auch gerade um.

Bin auch froh wenn es dann endlich Frühling ist. Kann es kaum erwarten.

Dir und Deiner Familie weiterhin Gute Besserung!

Vanessa & Louis

Beitrag von fusselchenxx 15.03.10 - 17:36 Uhr

Danke.. Euch auch Gute Besserung...

Ja es geht im Moment alles irgendwie rum.. Und jede Krankheit ist extrem hartnäckig...

Joshua liegt auf der Couch... Will nix meh rmachen.. Selbst trinken will er nichts.. Es ist zum gübeln... Hoffe das der Tag morgen besser wird...

LG Fusselchen

Beitrag von leahmaus 15.03.10 - 18:51 Uhr

Oh Mann,ihr Armen!!!

Im Moment ist echt der Wurm drin.

Bei uns auch!

Lea hatte auch vor 2Wochen Magen u Darm,lag richtig flach.
Dann war wieder gut u jetzt ist sie seit Freitag auch super erkältet auch mit Fieber!!
Und die ganz kleine fängt jetzt auch an.
Hat auch schon ne olle Schlodder-Nase!

Tja und meinem Mann u mir gehts auch nicht besonders.

Gute Besserung dem Kleinen Mann#herzlich

Stephie mit Lea 3,5J u Klein Hanna 10,5Wochen (32+2)

Beitrag von fusselchenxx 15.03.10 - 19:41 Uhr

Hi Stephie..

Dann euch auch mal schnell gute besserung... Ich habe auch schon seit 2 Wochen Halsweh... Und es wird einfach nicht wie es soll..

Steven hat auch ne Schnoddernase.. Aber die ist wirklich harmlos im Vergleich zu joshua.. Der liegt nun im Bett.. Hat den ganzen Mittag nur auf der Couch gelegen... Trinkt mir ncihts... Obwohl er nach dem Fiebersaft nur noch 38 Grad hat... Aber nimmt nichts an... Ich bin echt ratlos... Hoffe, dass das ncoh besser wird... Und er morgen wieder trinkt, sonst sehe ich uns im KH...

LG Fusselchen

Beitrag von sterni84 15.03.10 - 19:16 Uhr

Hallo!

Ich ko...gleich mal mit #putz

Hier siehts ähnlich aus - wir werden alle gar nicht mehr richtig fit! Ist aber auch bei dem Wetter kein Wunder mehr - es nervt einfach nur noch!

Bald ist Frühlingsanfang - da MUSS das Wetter doch endlich mal mitziehen!

Ich wünsche Joshua gute Besserung und das er bald wieder fit ist.

LG Lena

Beitrag von fusselchenxx 15.03.10 - 19:43 Uhr

Hi Lena...

Dann euch auch mal eine Gute Besserung... Ja ich schlag mich schon seit ewigkeiten mit Halsweh rum.. Immer mal wieder kehrend.. Einfach nur nervend.. Aber mich wundert es nicht...

Aber mehr sorgen habe ich um den Großen.. Der trinkt nun auch nichts mehr.. Er hat das letzte mal heute mittag um halb 3 einen schluck getrunken... Dann um kurz nach 19 Uhr mal einen Schluck Wasser.. Das war es.. und das obwohl er nachdem Fiebersaft nur noch 38 Grad hat... Wenn er morgen nichts trinkt, liegen wir im KH.. Ich hoffe mal nciht..

Es soll nun werden das Wetter.. Kam eben im Wetterbericht.. Ich hoffe es....

LG Fusselchen

Beitrag von annesarah2002 15.03.10 - 21:29 Uhr

hallo fusselchen,

ich wünsch euch erstmal gute besserung für deinen schatz, hoffentlich gehts ihm schnell besser.

bei uns ist es änlich. anne hat seid einem tag vor ihrem geb. schlimme bauchschmerzen. harnwegsinfekt. dann noch magen darm hinterher. danny spuckt seid donnerstag immer mal wieder und dann auch gleich irre viel. sarah hat am samstag gespuckt, anne immer wieder wegen ihrer tabletten gegen den harnwegsinfekt und ich habe mich freitag und heute mit durchfall gequält.

einzigst mein patrick und mein mann sind hier richtig gesund und munter und ich hoffe, das bleibt so.
anne durfte die tabletten absetzen und es ging ihr heute von stunde zu stunde besser und so hoffe ich, die nacht spuckt keiner mehr und es geht aufwärts.

kopf hoch, es geht alles wieder aufwärts. bis zum we soll es ja wärmer werden.

lg manu mit sarah, anne, patrick und danny an der hand und krümelchen im herzen

Beitrag von mellepelle 16.03.10 - 10:52 Uhr

HUhu,

ja ich glaube es ist echt überall so..

ERstmal gute Besserung an JOsh #liebdrueck

Ich bin momentan auch echt am Ende, lag ja selber fast 4 Wochen flach und Tim kränkelt schon Wochen immer mal wieder rum, ab und an spuckt er, dann wieder Fieber dann wieder gut, dann Bauchweh, Husten eh schon seit anfang Herbst-kennst du ja..

Letzten Donnerstag hat es Tim umgehauen und ich mußte den Rettungswagfen rufen da er vor dem Klo zusammenklappte :-(

Schlafen tue ich seit Bens Geburt schon nicht mehr, seh aus als wäre ich 3 Tage tot #cool

Ben ist anhänglich , schon immer, heult ja eh viel, vorallem nachts, ich komm gar nicht zur Ruhe. Benatrage gerade eine Kur, mal schuan, weiß auch nicht so genau ob ich mir das zutraue mit beiden...

Glg melle

Beitrag von fusselchenxx 16.03.10 - 11:40 Uhr

Ohje... Bei euch ist ja auch was los... Ich muss sagen wir sind den Winter gut verschont geblieben.. Aber nun seit 4 Wochen bzw seit Karneval ist bei uns der Wurm drinne.. Einer ist immer so richtig krank...

Gestern haben wir bei Josh ja schon mit AB angefangen.. Und heute jammert er schon wieder nach dem Kiga.. Und das wo er gestern kaum noch ansprechbar war.. Aber er muss ja mindest mal 24 Std fieberfrei sein und noch hat er erhöhte Temp (zumindest heuter mjorgen, denke die geht heute abend nochmal hoch)... Und selbst dann will ich dass er mal noch einen Tag länmger zu Hause bleibt.. Damit er einfach wieder richtig fit werden kann...

Nächste Woche hat nun der Kleine Gebtag und ich hoffe, dass wir bis dahin wieder fit sind und zwar ALLE...

LG Fusselchen