Ich bin Verliebt..Freitag kommt er.. aber er ist Jungfrau!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von euphorisch..verliebt 15.03.10 - 17:14 Uhr

Hallo,

vor 3 Monaten hab ich ein Mann kennen gelernt, wo es sofort gefunkt hat..!
In der Zeit haben wir uns auch öfter gesehen, haben eben den selben Freundeskreis.
Wir schreiben seitdem Täglich!
Sehen uns am Wochenende.
Nun ist es so, dass ich ihm jetzt gestanden habe, dass ich
mich in ihn verliebt habe #verliebt

Ihm geht es genauso #huepf

Ich bin 22 Jahre alt, habe ein Sohn.
Er ist 21 und noch Jungfrau #schock

Das hat mir seine Beste freundin anvertraut.
Das wusste ich aber von anfang an..

Er hatte noch nie eine Freundin..

Er ist halt total Schüchtern.

Ich habe ihn natürlich nicht darauf angesprochen, möchte ihn nicht in verlegenheit bringen.
Wobei ich auch nicht seine Freundin verraten will.

Nun..aber ich.. ich meine, dass ist völlig neu für mich, dass der Mann halt gar keine Erfahrung hat.. Nichts weiß..Man muss halt ganz von vorne anfangen..

Hatte das schon mal jemand?


Danke :-)

Beitrag von janimausi 15.03.10 - 17:20 Uhr

ich war mal "ausversehen" mit einer jungfrau im bett, ich wusste nicht das er noch jungfäulich ist und man hat es auch nicht wirklich gemerkt.
tu ihm den gefallen und sprich ihm nicht darauf an...
ein guter freund von mir ist in dem selben alter wie der mit dem du dich triffst...
und ist auch so schüchtern, sag mal du wohnst nich zufällig in berlin oder??^^
und ihm ist es dohc ein wenig peinlich wenn man ihn darauf anspricht.

wenn es bei euch zu mehr kommen sollte, führe ihn einfach ein wenig, ohne zu dominant zu sein, wenn er will wird er es dir sagen, wenn nicht dann tu so als ob du es nicht wüsstest...

Beitrag von josy.mausi 16.03.10 - 07:10 Uhr

Sieh es positiv: ihm kannst Du noch was beibringen und sagen das es normal ist ;-)#rofl

Beitrag von scrapie 15.03.10 - 19:54 Uhr

Das wär ein Fall für mich#schein Wollt immer schonmal ne Jungfrau als Mann....

Beitrag von auch mal gehabt 15.03.10 - 20:43 Uhr

Also ich habe die erfahrung auch schon gemacht. Und ich habe den Mann sogar geheiratet:-)

Ich denke du solltest das von einer ganz anderen Seite kennen lernen. Fang mit ihm von ganz vorn an und geniese diese Kennenlern Zeit:-) Bei mir war es damals so, das ich es als ein nochmal erstesmal für mich nehme. Es war total super. Das Gefühl bekommt man nicht wieder. Verstehst du wie ich das meine?

Vielleicht solltet ihr euch erstmal vertraut sein, dann kann man auch mal darüber reden. Mein Mann hat es mir damals gesagt, da war er auch 22. Er hatte großes vertrauen zu mir und ich zu ihm. Ich fand es auch überhaupt nicht schlimm. Das hat ihm auch sehr viel Angst genommen.

Lg

Beitrag von klein-kiwi 15.03.10 - 20:56 Uhr

Das kenn ich auch so, und muss dir zu 100%v recht geben, ds is echt ein einzigartiges gefühl, und es gibt auch der frau das gefühl, was ganz besonderes zu sein ;-)

LG Kiwi

Beitrag von auch mal gehabt 15.03.10 - 21:29 Uhr

genau das mein ich. Ich habe mich super gefühlt. Es war wirklich einzigartig:-) Und da mein erstes mal damals nicht der Hit war, emfand ich das erste mal mit meinem Mann damals als richtiges erstes mal:-)

Beitrag von tagpfauenauge 15.03.10 - 21:36 Uhr

Hi,

warum machst du ein Thema daraus?

Das tun eigentlich doch die Männer. Ist doch schei*egal!

Glaub mir:

D A S

können sie alle. Mit und ohne Training.

Sprich ihn nicht drauf an.

Wichtiger ist, ob du ihn gern hast. #liebdrueck

vg

Beitrag von Mein Freund 17.03.10 - 08:28 Uhr

war auch Jungfrau bei unserem 1. Mal. Ist nur 3 Monate her und er ist mittlerweile so gut, als hätte er schon jahrelang Übung... okay, wir haben auch viel geübt *g*
Auf jeden Fall: Selbst wenn er sich noch nicht "so" anstellen sollte, spätestens nach einer Woche kann ers bestimmt. ;)

Beitrag von blaue-blume 17.03.10 - 11:53 Uhr

hi!


ich muss gestehn, in meiner "wilden zeit" also vor mann und kind, hats mir durchaus spass gemacht, mal die ein oder andere männliche jungfrau flach zu legen :-D

stell dir einfach vor, wies umgekehrt wäre, was dir wichtig wär, wenn du noch jungfrau wärst. geh vorsichtig mit ihm um, sei sensibel, aber übernimm auch die führung...


viel spass :-D


lg anna

Beitrag von ---ich---- 31.03.10 - 13:57 Uhr

Mein Freund war auch Jungfrau als ich ihn kennen lernte. Ich wusste das durch blöde Sprüche seiner Kumpel. Ich habe ihn nicht überrumpeln wollen und bin total auf ihn eingegangen. Was für mich neu war, er kam sofort als er ihn mich eindrang und das war ihm total unangenehm. Ich fand es überhaupt nicht schlimm. Ich war und bin so verliebt! Nu bekommen wir im Juli unser erstes Baby #verliebt