Zweites Gold für Dt. im Herren-Slalom

Archiv des urbia-Forums

Forum: Olympische Spiele

Seit dem 29.08. finden die Paralympics in London statt. Seit 1948 gibt es diese Parallelveranstaltung zu dem Olympischen Spielen, und 2012 erwarten die Athleten mit 2,5 Millionen verkauften Tickets und einem Milliardenpublikum vor dem Bildschirmen die größten Spiele ihrer Geschichte. Auch hier kann mitgefiebert werden!

Beitrag von katjafloh 15.03.10 - 17:30 Uhr

Braxenthaler holt zweites Gold für Deutschland

Martin Braxenthaler hat im Schneetreiben von Whistler Creekside vor tausenden Besuchern den Durchblick behalten und konnte nach seinem Sieg im Slalom die Faust ballen. Es war sein insgesamt achter Triumph bei Paralympischen Spielen. Gerd Gradwohl aus Kempten wurde bei den sehbehinderten Slalom-Fahrern Zehnter.

Quelle: http://olympia.ard.de/paralympics/sportarten/skialpin/paralympicsskialpinbraxenthaler100.html

LG Katja

Beitrag von muckel82 15.03.10 - 20:05 Uhr

Ja, super. Da kommen aber bestimmt noch mehr. Wenn gerd Schönfelder erst mal loslegt, können wir noch gespannt sein.Morgen muss ich erst Nachmittags arbeiten, da werde ich auf jeden fall mal die Zusammenfassung gucken.

Auf der Arbeit stehen wir immer in KOntakt mit meinem Chef. Das Team ist super entspannt und hat viel Spaß an den Spielen.
Wobei der Schönfelder wo die Piste als sehr schnell und gefährlich eingestuft hat. Na wollen wir mal hoffen, das alle heile wieder nach Hause kommen.

lg Muckel82

Beitrag von katjafloh 15.03.10 - 20:38 Uhr

Na, wenn die Sportler der Olympiade auch schon Probleme mit der Piste hatten und auch mit der Rodelbahn, da stelle ich mir das bei den Paralympics noch einen Grad schwieriger vor.