Ich brauche beruhigende Worte biiitteeeee !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svea10 15.03.10 - 19:21 Uhr

Ich bin grade sooooo glüüücklich !!!!!!!
Ich habe grade mit einem Clearblue digital getestet und er zeigte tatsächlich SCHWANGER !!! #huepf#schrei#herzlich


Aber jetzt zur vorgeschichte! Ich muss dann im Januar schon Schwanger geworden sein im 1 ÜZ. Denn im 2ten hatten wir keinen Sex zu viel zu tun (umzug usw).
Da dachte ich auch ich wäre #schwanger aber als ich am NMT getestet habe zeigte der test negativ.
Und ich dachte das kann doch nicht alles einbildung gewesen sein wir sind die sache doch soo locker angegangen. Naja damit war die sache aber erledigt.
Habe meine Periode denn 7 Tage nach eigentlichen NMT bekommen.

Dann fing es an jedes mal nach dem ich was gegessen habe bekam ich Magenschmerzen. JEDES MAL !!! Das ging ca. 1 Woche so. dann war ich beim Hausarzt der schrieb mich krank dann wars wie weck geweht ... Vieleicht zufall #kratz
Dann bekam ich "Magen-Darm" dachte /denke ichg jedenfalls. Denn ich bin nachts um 4 uhr wach geworden und musste mich übergeben und bekam dann auch durchfall. Mir gings dann zwar net so gut aber nach 3 Stunden wie weck geblasen.
Dann hatte ich so ständig Magen schmerzen meistens Abends und nun gestern abend wieder brechen Durchfall 3 stunden und zack wie weck geblasen. #kratz

Jetzt habe ich angst ob irgewndwas nicht inordnung ist !?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?! Kennt ihr sowas ?! :-(

Danke und tut mir leid das es länger geworden ist !#liebdrueck

Beitrag von berry26 15.03.10 - 19:34 Uhr

Keine Sorge, wenn der Test positv anzeigt, dann bist du es auch. Das an NMT negativ angezeigt wurde kann einfach am verschobenen ES liegen. Wenn du Stress hattest kann das schnell mal passieren.

Durchfall, Übelkeit und Magenschmerzen können durchaus normale SS-Beschwerden sein. Mach einfach schnellstmöglich einen FA-Termin aus und lass mal nachsehen.

LG

Judith

Beitrag von lady-emma 15.03.10 - 19:39 Uhr

Was hat der Digi denn angezeigt?das kann völlig normal sein! ich hab auch öfters probleme mit durchfall :-)

Beitrag von thinkpink13 15.03.10 - 19:40 Uhr

So Süsse, erstmal gaaaaanz tief einatmen und wieder ausatmen!!! Und dann ein leises Herzlichen Glückwunsch denn wenn du einen opsitiven SS-Test in der Hand hast bist Du schwanger! Nun zu Deinen Zipperlein. Vermutlich hatte sich dein ES verschoben und daher war der 1. Test negativ. Die Blutung danach gehörte wohl zur SS - viele Frauen haben das und es sind oft harmlose Blutungen. Übelkeit, Durchfall USW. und dann mal wieder nicht sind gaaaaaanz normal! So und nun mach Die einen Tee und hau Dich auf's Sofa und geniess die Tarsache dass du ss bist. Nd morgen früh rufst du deinen FA an, erzählst die Geschichte und dann bekommst du bstimmt einrn Termin weil Du ja vermutlich schon in der 8. SSW bist!!!!

Liebe Grüsse

Thinkpink mit Frosch 9+5 #verliebt und 2 #stern im #herzlich

Beitrag von svea10 15.03.10 - 19:53 Uhr

dankeeeeeeeeeee mädels :-D