Starker Durchfall - aber kein Fieber! Bitte um Rat

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophiechen2004 15.03.10 - 19:28 Uhr

Guten Abend,

unser Sohn Samuel ist nun gute 14 Wochen alt.

Seit gestern morgen trinkt er immer nur zwischen 50 - 150 ml und schläft aussergewöhnlich viel.
Gestern abend dann hatte er eine richtig volle Windel Durchfall der übel roch.
Heute schlief er dann wieder gute 6 Stunden und trank danach ca. 150 ml.

Vom Befinden her geht es im für eine "Magen - Darm" Geschichte eigendlich gut, er lacht und spielt eigendlich so wie als wenn er gesund wäre.
Das einzige was mir auffällt ist, dass er extrem kalte Hände und Füsse hat und das er ziemlich schläfrig ist.

Vor ca. einer Stunde hatte er dann wieder richtig heftige Bauchkrämpfe und Durchfall - nun schläft er.

Fieber trat bis jetzt keines auf, höchstens mal leicht erhöhte Temperatur.

Werde morgen früh gleich zum Kinderarzt gehen; wir hätten normalerweise die U4 - aber so denke ich nicht das der Kinderarzt diese macht.

Meint ihr, ich sollte unserem Sohn Fencheltee geben - wenn die Bauchkrämpfe wieder kommen? Ist dieser nicht stuhlauflockernd?

Liebe Grüße

Beitrag von nici222 15.03.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

ich würde ihm den Tee geben, Flüssigkeit ist ganz wichtig bei Durchfall und Tee verschlimmert den Durchfall bestimmt nicht. Aber vielleicht solltest du ihm den vorbeugend geben und nicht erst wenn er die Krämpfe hat.

Fieber ist eigentlich selten bei Magen Darm.

Gute Besserung.

lg Nici

Beitrag von katja2712 15.03.10 - 22:09 Uhr

ich denke du handelst da schon richtig, aber warte bitte nicht zulang oder aus "bequemlichkeit" die nacht wenns schlimmer wird, den notarzt zu rufen oder selbst ins kh zu fahren....behalte immer im augenwinkel die austrocknung.....

wir haben nicht lang gewarten und waren beim kiarzt trotzdem sind wir samstags zur sicherheit ins kh gefahren weil sie apatisch geworden ist....herausgestellt hat sich norovirus....auch ohne fieber

und das mit der bequemlichkeit beziehe ich nicht auf dich sondern auf eltern die hier rein schreiben von wg "soll ich oder soll ich nicht zum arzt" im zweifel eben auch notarzt

wie gesagt nur nicht vergessen

lg und gute besserung