warum geht die Tempi runter? jetzt schon?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leoni1679 15.03.10 - 19:32 Uhr

frage steht schon oben, bin ganz verwirrt, dabei sa es doch so gut aus #schmoll#schmoll#schmoll
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493736&user_id=634694

Beitrag von saskia33 15.03.10 - 19:33 Uhr

Wie schon 10000000000 mal geschrieben hat das mit dem Abfall des Östrogens zu tun,morgen steigt sie wieder ;-)

lg

Beitrag von sweetfrog 15.03.10 - 19:34 Uhr

Wenn die Tempi morgen gleich hoch ist oder wieder hoch geht musst du dir keine Geanken machen, es ist nur ein minimaler Abfall. Ich drück dir die Daumen das sie wieder steigt oder auch gleich bleibt#pro

Beitrag von kruemel2680 15.03.10 - 19:34 Uhr

Hallo,
das geht schon wieder hoch - BESTIMMT. Pass mal auf.
Puuuuust Puuuuust
LG :-D

Beitrag von leoni1679 15.03.10 - 19:38 Uhr

DAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNKE
dann schau ich mal wie sie morgen wird :-p

Beitrag von hope079 15.03.10 - 19:48 Uhr

das hatte ich gestern auch, ist heute wieder gestiegen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494315&user_id=897180

Drück dir die Daumen dass es bei dir morgen auch wieder steigt.

LG