Utrogest Frage?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von petra2105 15.03.10 - 19:33 Uhr

Hallo
Ich war heute in der Unikid und nächste Woche habe ich meine 1. IUI .Ich habe jetzt Clomifen wieder bekommen 2 Tabletten am tag soll ich nehmen.
Und sie hat mir auch schon Utrogest verschrieben für nach der IUI.

Wer von Euch hatte schon nebenwirkungen und wie lange muss man die kapseln nehmen?

Gruss Petra

Beitrag von petra2105 15.03.10 - 19:44 Uhr

Habe da noch eine frage Utrogest wie nimmt ihr die den meine Ärztin meinte ich soll sie Vaginal ein führen trotz das es Kapseln sind und nicht Schlucken wegen den nebenwirkungen.

Wie ist es den bei euch?

Beitrag von isabella.c. 15.03.10 - 20:38 Uhr

Hallo, ich habe Utrogest schon mal oral genommen mit kaum erträglichen Nebenwirkungen (extreme Kreislaufstörungen). Hatte extrem Angst diese wiederzunehmen, aber der Arzt empfahl mir es vaginal zu versuchen, es wäre viel besser. Und tatsächlich hatte ich so dann eigentlich keine Probleme. Mit den Kapseln fing ich immer kurz nach Eisprung an und nahm diese bis zum (leider negativen) SS-Test, dann werden diese abgesetzt, da ja sonst die Regelblutung nicht eintrifft, bzw. wohl erst sehr verspätet. Gruß Isa