wo habt ihr Linkshändlerschere her? wieviel kostet die ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von svea10 15.03.10 - 19:45 Uhr

frage steht schon oben ....;-)

Beitrag von hellokitty12345 15.03.10 - 19:47 Uhr

ich hab kein Kind mit Linkshänderin, aber die gibts in jedem Bastelgeschäft für ca 6,- glaub ich...

Beitrag von 3erclan 15.03.10 - 19:48 Uhr

Hallo

überall wo du rechtshänder Scheren bekmmst.

lg

Beitrag von yvni 15.03.10 - 19:51 Uhr

Also wir haben für meine Tochter die bei Drogerie Müller bekommen die hat ca 1.90Euro oder 1.50 Euro gekostet.


Stand dick dran für Linkshänder, die Schere schneidet gut.

Beitrag von maus2005 15.03.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

ich habe für unsere Tochter eine Linkshänderschere im Creativ-Markt gekauft. Sie hat 1,99 Euro gekostet.

LG
maus

Beitrag von liesschen_1980 15.03.10 - 19:59 Uhr

Hallo,
ich glaube, ich hab unsere beim Rossmann oder Schlecker zufällig gefunden. Auf jedem fall dort, wo ich es nie erwartet hätte. Hatte vorher komischerweise auch nirgends eine entdecken können.
Schau mal
http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p3984.m38.l1313&_nkw=linksh%C3%A4nderschere&_sacat=See-All-Categories
oder
http://www.preisempfehlung.net/offer/133131956/kinder-linksh%E4nderschere.html
Preislich lag unsere auch etwa so.
LG Anne

Beitrag von bine3002 15.03.10 - 20:04 Uhr

Hier findest Du alles, was ein Linkshänder gebrauchen kann:
http://www.linkshaender.de/a_lnk_produkte.html?lk=428&gclid=CMr2ub24u6ACFQw9ZgodUnxBUA

Schau mal durch, da findest Du viele Dinge, an die man so gar nicht denkt, nicht nur Scheren.

Beitrag von schnaffi1402 16.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo,

jetzt bin ich dem Link gefolgt und total verwirrt.

Ich bin jetzt 31 Jahre lang Linkshänder, aber mir sind noch nie Uhren für Linkshänder begegnet. Mir war nicht klar das es so was gibt und das Linkshänder die Uhr anders tragen könnten als Rechtshänder. Wobei ich aber auch im Moment gar nicht weiss wie ein Rechtshänder seine Uhr trägt. Ich bin verwirrt.

Liebe Grüße

Sandra

Beitrag von anika.kruemel 15.03.10 - 20:38 Uhr

Bei VBS: http://www.vbs-hobbywelt.de/searchResult.jsp?action=search&forceReload=1268681867923

Wenn du ne Bastelmaus bist und eh öfters dort bestellen solltest, rentiert sich das! Die Bastelsachen dort sind suuuuuuper ;-)

LG Anika

Beitrag von mama062006 15.03.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

sorry für die Frage, aber wozu braucht man Linkshänderscheren #kratz?

Mein Sohn ist auch Linkshänder, schneidet jedoch mit ner ganz normalen Schere und das auch sehr gut. Was ist da der Unterschied?

lG

Beitrag von htw007 15.03.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

ein Unterschied: Wenn ein Linkshänder mit einer Rechtshänderschere schneidet, liegt die Schnittlinie hinter der obren Schneide und wird von dieser verdeckt. Man muss also gewissermaßen um die Ecke gucken, wenn man sehen will, wo man schneidet. Dadurch wird es schwieriger, exakt auf einer Linie entlang zu schneiden.

tschüß

Heike

Beitrag von raeuber-tochter 16.03.10 - 00:36 Uhr

Hallo,

hast du denn mal probiert, ob dein Kind mit so einer Schere überhaupt schneiden kann??
Viele Linkshänder können nämlich oft gar nicht mit solchen Scheren schneiden ;-)

Das Problem hatte ich in der Ausbildung. Da bekam ich eine super teure Schneiderschere geschenkt und konnte keine 10 cm damit schneiden. Wie sich rausstellte, war ich damit kein Einzelschicksal...

lg

Beitrag von mamacova 16.03.10 - 13:33 Uhr

sorry aber...

kauf bitte keine Linkshänderschere. Sie bzw. er lernt es auch mit einer normalen Schere.

Glaub mir, ich bin Linkshänder. Du tust deinem Kind keinen gefallen, denn im Kiga gibt es auch nur Rechts-bzw. normale Scheren und da lernen sie auch schneiden.
Wenn dein Kind bei Freunden basteln will, dann kann es da nicht schneiden? oder nimmst du die Schere dann überall mit?
Es ist zwar etwas schwieriger aber die Kinder lernen es ganz schnell, wenn sie wollen.

Auch die Füller oder Besteck was es heut alles gibt. Das gab es bei mir auch schon. Aber als Linkshänder ist es nicht immer einfacher das Linkshänderzeug zu nehmen.

LG Linkshändermama Jenny