bronchitis 9 mon

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mina88 15.03.10 - 19:50 Uhr

hallo mamas #herzlich,

waren heut mit meinem kleinen beim kia.e ist neun monate alt.und der doc stellte eine bronchitis fest.hinzu kommt,dass er grad backenzähne bekommt und unten 2 zähne #heul
er ist den ganzen tag unruhig und weint,obwohl er sonst sooooo ein liebes baby ist #verliebt...
ich versuch alles ,um ihn abzulenken etc...aber ich habe das gefühl,dass es nichts bringt.nachts schlafen wir auch nicht und ich hab langsam das gefühl zu versagen #heul
ich hätte besser auf ihn aufpassen sollen.ihn wärmer anziehen sollen oder was weiß ich...aber die letzten tage waren schlimm.er hat heut antibiotika bekommen und nun hoffe ich,dass schnell besserung eintritt #schein...

was kann ich denn tun,damit es ihm besser geht?oder hausmittel?
geb ihm viel zu trinken.hab wasserschälchen auf die heizung...darf ich raus mit ihm?soll ich inhalieren?

lg von melly,die schon verzweifelt ist #schmoll

Beitrag von sarah722510 15.03.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

du hast nicht versagt. Meine Zwillinge sind 9Monate alt und hatten schon 6mal eine Bronchitis und einen RS-Virus mit schlimmer Lungenentzündung.

Du hast absolut null falsch gemacht#liebdrueck.
Ja was kannst du ihm gutes tun, sein Kopfteil bisschen erhöhen?! Hast du wahrscheinlich schon getan oder?
Du sagst er bekommt schon Antibiotikum, dann wird es ihm in wenigen Tagen wieder besser gehen.

Vielleicht quälen ihn aber auch viel mehr die Zähnchen:-(.

Kopf hoch, bald ist es wieder besser!

LG Sarah

Beitrag von mina88 15.03.10 - 20:10 Uhr

danke für die antwort...#herzlich
ja kopfteil hab ich schon höher gestellt.
trotzdem mach ich mir immer vorwürfe,sobald er krank ist oder wird.ich geb immer mir die schuld #heul...
oh mann das macht mich immer fertig.muss echt lernen,dass es nunmal passieren kann ,dass er krank wird oder mal sich anstoßt oder oder...
aber ich denke immer,dass es ja in meiner verantwortung liegt und das ich auf ihn besser aufpassen muss...
naja vielleicht waren die letzten tage einfach zu anstrengen,dass ich jetzt kannst balla balla werde #schein ;-)
ich hoffe so sehr,dass es ihm bald besser geht...

versteh nur nicht,warum wir nicht inhalieren sollen?der doc hat dazu nix gesagt...hab solche angst,das es sich verschlechtert oder wir ins kh müssen #schmoll


lg melly

Beitrag von sarah722510 15.03.10 - 20:16 Uhr

Hi,

wir haben auch nicht sofort bei der ersten Bronchitis inhaliert.
Wir haben noch nicht mal Antibiotika bekommen, nur so Tropfen die die Bronchien weiten sollen und Nasentropfen mehr nicht.
Als das alles nicht angeschlagen ist haben wir glaube ich nach der 2. oder 3. Bronchitis einen Pariboy bekommen und jetzt inhalieren wir sogar mit dem Aero Chamber, weil beim Pari muss man 10min inhalieren und beim Aero hast so ein Spray das sprühst in die Kammer und dann muss das Kind so 5-10Atemzüge machen.

Dein Kind wird noch sooooo oft krank werden, leider ist das so. Das ist aber auch ganz wichtig, damit das Immunsystem trainiert wird:-), seh es mal von der Seite:-).

LG

Beitrag von samcat 15.03.10 - 20:16 Uhr

Hallo, meine Kleine ist auch neun Monate alt und hat nun schon zum zweiten Mal Bronchitis. Unsere Große bringt halt alles mit nach Hause aus dem Kindergarten:-(
Wir haben ein Inhaliergerät auf Rezept bekommen- Pariboy.
Ich muss jetzt alle drei bis vier Stunden mit ihr inhalieren.

Was wir sonst noch tun:

Vieeeeel frische Luft
Warme Brustwickel
Feuchte Tücher ins Zimmer
Zwiebelhustensaft (selbstgemacht)
gaaaanz viel trinken lassen
gaaaaanz viel kuscheln

und gaaaaaanz doll hoffen, dass der Frühling bald da ist und diese blöde Erkältungszeit vertreibt!!!

LG und gute Besserung !

Beitrag von 2001-2004-2009 15.03.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

hier mal ein Link zu unseren Club. Da sind mehrere denen es so geht. Hat auch grad erst heute wieder eine geschrieben, das es sie auch schon wieder erwischt hat. Wenn dein Baby 9 Monate ist, dann ist es ja bestimmt auch ein Junikrümel?!

http://mein.urbia.de/club/Die+Junikr%FCmel+2009

Würde mich freuen!
LG und gute besserung!

Tine